none
Zugriff auf geschützte Dateien in Office 365 nicht möglich

    Frage

  • Hallo zusammen,

     

    Wir haben ein mittelgroßes Problem mit dem Zugriff auf Exceldateien die per Rights Managment geschützt sind.

     

    Nach dem der Windows Live Rights Management Dienst vor ein paar Jahren abgeschaltet worden ist, haben wir einen on Premise Rights Management Service aufgesetzt und die Excel-Tabellen darüber abgesichert.

    Obwohl die zu berechtigenden Benutzer aus dem AD ausgewählt werden, speichert das DRM die Hauptemailadressen statt der UPN (bspw. wird user1@contoso-mail.com als berechtigter User eingetragen, obwohl UPN user1@contoso.com ist). 

    In Office 2010 bis 2016 wurden die Daten des im Windows angemeldeten Benutzers geprüft und die Datei entsprechend freigegeben.

     

    Da wir unsere Benutzer per AD Connect in das Azure AD übertragen wollten, haben wir beim Microsoft Office 365 Mandaten die Domäne contoso.com registriert, sodass die Zugangsdaten der Benutzer für Microsoft, Windows und Office identisch sind.

     

    Die Benutzer wurden erfolgreich synchronisiert, Office 365 ausgerollt und pro Benutzer lizensiert.

     

    Um den Zugriff auf die geschützten Tabellen zu ermöglichen, wurde die Domäne contoso-mail.com beim Office 365 registriert und die UPNs auf user1@contoso-mail.com geändert.

    Innerhalb eines bereits lizensierten Office 365 hat sich die angezeigte E-Mailadresse des Benutzers nicht geändert. Mit Zurücksetzen der Office Aktivierung (https://blogs.technet.microsoft.com/odsupport/2015/05/01/how-to-reset-an-office-365-install-to-the-initial-activationinstall-state/) hat zwar die Registrierung auf die lang-emailadresse geändert, der Zugriff auf die mit RM geschützten Inhalte war aber immer noch nicht gegeben.

     

    • Office Schell- oder Online-Reparatur oder Neuinstallation
    • Deinstallation und Neuinstallation von Office
    • löschen diverser Registrierungsschlüssel

    HKCU\Software\Microsoft\Office\15.0 or 16.0\Common\Identity\Identities

    HKCU\Software\Microsoft\Office\15.0 or 16.0\Common\Identity\Profiles

    HKCU\Software\Microsoft\Office\15.0 or 16.0\Common\DRM

     

    Melde ich einen Benutzer bei einem anderen Rechner an funktioniert der Zugriff aber problemlos…

    Ich würde jetzt mal raten, dass es hilft nach Deinstallation eine manuelle Bereinigung der Reste von Office durchzuführen.

    Allerdings haben wir gut 100 Clients bei denen dies ausgeführt werden müsste.

     

    Hilfe…


    Norman Schlorke

    Mittwoch, 8. Mai 2019 05:29