none
Exchange 2013 - OWA-Zugriffsfehler 500 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe einen neuen Server aufgesetzt. Ich habe dort Windows Server 2012 installiert, den Server zum DC gemacht und dann Exchange 2013 installiert.

    Die ECP-Seite lässt sich aufrufen, rufen ich hingegen die Seite https://server.domaene.local/owa auf, bekomme die folgende Meldung angezeigt: :-( something went wrong Sorry, we can't get that information right now. Please try again later.

    Wenn ich mir den Link ansehe, scheint er bei der AUTH-Seite zu hängen. Da steht dann https://server.domaene.local/auth/errorfe.aspx?httpCode=500

    Woran liegt das?


    Guido Over
    MCITP Server Administrator 2008
    MCITP Enterprise Administrator 2008
    MCSA Windows Server 2008
    MCSA Windows Server 2012

    Donnerstag, 23. Mai 2013 10:01

Antworten

  • Hi Guido,

    Sollte ich versuchen, die alte DB ans Laufen zu bringen oder kann ich einfach alle Postfächer in die neue DB rüberschieben?

    also ich würde einen Move machen. Der ist Online möglich, die User bekommen nichts mit und du kannst dich wieder mit anderen machen.


    Viele Grüße
    Christian

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Dienstag, 28. Mai 2013 08:31
    • Als Antwort markiert Guido Over Mittwoch, 29. Mai 2013 08:14
    Freitag, 24. Mai 2013 11:47
    Moderator
  • Hallo Christian,

    es liegt wohl an der Datenbank. Irgendwie hat er die Einbindung aufgehoben. Ich habe jetzt mal eine neue Datenbank angelegt und darauf ein Postfach angelegt. Für den User habe ich Zugriff auf OWA.

    Sollte ich versuchen, die alte DB ans Laufen zu bringen oder kann ich einfach alle Postfächer in die neue DB rüberschieben?


    Guido Over
    MCITP Server Administrator 2008
    MCITP Enterprise Administrator 2008
    MCSA Windows Server 2008
    MCSA Windows Server 2012

    • Als Antwort markiert Guido Over Mittwoch, 29. Mai 2013 08:14
    Freitag, 24. Mai 2013 07:26
  • Hallo Christian,

    der Move hat nicht funktioniert. Ich habe dann die Datenbank mittels ESEUTIL einen Clean-Shutdown durchgeführt und die Datenbank dann wieder eingebunden. Nun klappt auch der Zugriff mittels OWA auf den Administratoraccount, den ich nicht verschieben konnte.


    Guido Over
    MCITP Server Administrator 2008
    MCITP Enterprise Administrator 2008
    MCSA Windows Server 2008
    MCSA Windows Server 2012

    Mittwoch, 29. Mai 2013 09:34

Alle Antworten

  • Hi Guido Over,

    was findest du im EventLog und sind evtl. nicht alle Vorraussetzungen installiert?
    http://atthedatacenter.wordpress.com/2012/10/08/exchange-2013-preview-install/

    Schau mal mit Test-ServiceHealth, ob alle Dienste laufen. Den 500-Fehler gibt es gerne, wenn MSExchangeFBA bei 2010 nicht lief:
    http://www.blog-schulenburg.de/index.php/kategorie-als-blog/105-status-exchange-dienste


    Viele Grüße
    Christian

    Donnerstag, 23. Mai 2013 17:53
    Moderator
  • Hallo Christian,

    die Prerequisites hatte ich nach dieser Seite (http://www.frankysweb.de/?p=925) installiert. Wenn da irgendwas fehlt, meckert das Setup ja auch rum. Die Eventlogs werde ich mir erst morgen ansehen können, da ich hier keinen Zugriff auf das System habe.

    Ich hatte mir heute Mittag das System noch mal mit der deutschen Windows 2012 installiert, da klappt der OWA-Zugriff. Das System, das den Fehler hat, ist eine englische 2012 mit German Language Pack. Kann da irgendwo der Fehler herrühren?

    In der Services MMC hatte ich mir den Status aller Exchange-Dienste angesehen, da liefen alle Dienste, die nicht deaktiviert waren. Den PowerShell-Befehl werde ich mir aber morgen auch noch mal ansehen und die Ergebnisse melden.


    Guido Over
    MCITP Server Administrator 2008
    MCITP Enterprise Administrator 2008
    MCSA Windows Server 2008
    MCSA Windows Server 2012

    Donnerstag, 23. Mai 2013 18:25
  • Hallo Christian,

    es liegt wohl an der Datenbank. Irgendwie hat er die Einbindung aufgehoben. Ich habe jetzt mal eine neue Datenbank angelegt und darauf ein Postfach angelegt. Für den User habe ich Zugriff auf OWA.

    Sollte ich versuchen, die alte DB ans Laufen zu bringen oder kann ich einfach alle Postfächer in die neue DB rüberschieben?


    Guido Over
    MCITP Server Administrator 2008
    MCITP Enterprise Administrator 2008
    MCSA Windows Server 2008
    MCSA Windows Server 2012

    • Als Antwort markiert Guido Over Mittwoch, 29. Mai 2013 08:14
    Freitag, 24. Mai 2013 07:26
  • Hi Guido,

    Sollte ich versuchen, die alte DB ans Laufen zu bringen oder kann ich einfach alle Postfächer in die neue DB rüberschieben?

    also ich würde einen Move machen. Der ist Online möglich, die User bekommen nichts mit und du kannst dich wieder mit anderen machen.


    Viele Grüße
    Christian

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Dienstag, 28. Mai 2013 08:31
    • Als Antwort markiert Guido Over Mittwoch, 29. Mai 2013 08:14
    Freitag, 24. Mai 2013 11:47
    Moderator
  • Hallo Christian,

    der Move hat nicht funktioniert. Ich habe dann die Datenbank mittels ESEUTIL einen Clean-Shutdown durchgeführt und die Datenbank dann wieder eingebunden. Nun klappt auch der Zugriff mittels OWA auf den Administratoraccount, den ich nicht verschieben konnte.


    Guido Over
    MCITP Server Administrator 2008
    MCITP Enterprise Administrator 2008
    MCSA Windows Server 2008
    MCSA Windows Server 2012

    Mittwoch, 29. Mai 2013 09:34
  • Hi Guido Over,

    Hallo Christian,

    der Move hat nicht funktioniert. Ich habe dann die Datenbank mittels ESEUTIL einen Clean-Shutdown durchgeführt und die Datenbank dann wieder eingebunden. Nun klappt auch der Zugriff mittels OWA auf den Administratoraccount, den ich nicht verschieben konnte.

    Danke für die Rückmeldung!


    Viele Grüße
    Christian

    Mittwoch, 29. Mai 2013 17:08
    Moderator