none
Server 2016 RDS administratives Shadowing einer Sitzung RRS feed

  • Frage

  • Hallo.

    Ich habe einen Windows 2016 Terminal-Server aufgesetzt. Bis auf das Spiegeln (Schatten) der Sitzung, läuft er einwandfrei.

    In der Sammlung kann ich eine Session anwählen, auf Schatten gehen, mit oder ohne Userabfrage. Dann öffnet 
    sich ein kleines weißes Fenster, wenn man es größer macht, bleibt ein weißes Quadrat in der Mitte. 

    Das Fenster hat den Titel, "Domäne\Benutzer (Sitzungs-ID XX) auf "Name des TS-Servers" wird gesteuert." 
    Aber ich sehe außer dem weißen Quadrat nichts.

    Ein Kollege hat das gleiche Problem. Hier die URL dazu.
    https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/all/server-2019-rds-administratives-shadowing-einer/3150aa96-d55b-4278-afe2-a27ee9114a93

    Aber er bekam dort keine Antwort. 
    Vielleicht hat hier jemand eine Idee.

    Freitag, 15. Mai 2020 16:49

Antworten

  • Hallo Jürgen Schneider,

    Versuche bitte die RemoteFX Einstellung für RDS zu deaktivieren:

    Computer Configuration\ Administrative Templates\ Windows Components\ Remote Desktop Services\ Remote Desktop Session Host\ Remote Session Environment -> Use advanced RemoteFX graphics for RemoteApp ->  Disabled

    Grüße,

    Yavor
    Mittwoch, 27. Mai 2020 09:10
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Jürgen Schneider,

    Versuche bitte die RemoteFX Einstellung für RDS zu deaktivieren:

    Computer Configuration\ Administrative Templates\ Windows Components\ Remote Desktop Services\ Remote Desktop Session Host\ Remote Session Environment -> Use advanced RemoteFX graphics for RemoteApp ->  Disabled

    Grüße,

    Yavor
    Mittwoch, 27. Mai 2020 09:10
    Moderator
  • Vielen Dank.

    Läuft alles. :-)

    Freitag, 5. Juni 2020 17:47