none
Mehrere Domains auf Exchange 2007 RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Wir verwenden den, im Windows SBS 2008 enthaltenen, Exchange 2007.
    Unsere lokale Domäne heißt FirmaXYZ.local. Um damit jetzt nicht nur intern mailen zu können,
    habe ich den MX-Record einer unserer Domains auf unsere statische IP konfiguriert und die Portforwardings vorgenommen. Gesendet wird über ein externes SMTP-Relay, um Probleme mit abgewiesenen Mails aufgrund unserer IP zu vermeiden.
    Soweit so gut, funktioniert auch alles.

    Nun wollen wir nach und nach weitere Domains auf den lokalen Exchange umziehen.

    Hierbei tritt aber leider ein Problem auf. Die in der "Standard Emailadressenrichtlinie" konfigurierte Adresse wird als Absender für alle Mails verwendet. Ich würde die Adressen aber gern 'per Postfach' konfigurieren.

    Ist Exchange für dieses Szenario nicht geeignet, oder gibt es evtl. doch eine Lösung dafür?

    Danke & Mit freundlichen Grüßen
    Matthias
    Sonntag, 20. September 2009 15:14

Antworten

  • Hallo Matthias,

    Du könntest in den Postfacheigenschaften ein Standardattribut wie Abteilung oder ein benutzerdefiniertes Attribut setzen. Dieses Attribut kann von einer neuen Adressrichtlinie ausgewertet werden, um dem Postfach eine Mailadresse zuzuweisen.

    Gruß,

    Michael
    lernschmiede.de
    • Als Antwort markiert m_schilder Montag, 21. September 2009 17:00
    Sonntag, 20. September 2009 20:46
  • Hallo Matthias,

    ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich richtig verstehe, was Du meinst. Falls es aber so aussehen soll, dass Du den Mitgliedern einer bestimmten Sicherheitsgruppe ein Customattribute an die Mailbox verpassen möchtest, könnte es so hinhauen:

    Testgruppe Alpha in der verschachtelten OU-Struktur lernschmiede/gruppen/gg in der Domäne lernschmiede.local soll das customattribute1 testattrib zugewiesen werden.


    get-mailbox -filter { memberofgroup -eq "cn=alpha,ou=gg,ou=gruppen,ou=lernschmiede,dc=lernschmiede,dc=local" } | Set-Mailbox -CustomAttribute1 "testattrib"

    Der DN kann im Vorfeld auch in eine Variable gebastelt werden,


    $GruppenDN = $(Get-Group Alpha).Identity.DistinguishedName

    habe ich aber nicht getestet.

    Gruß,

    Michael

    lernschmiede.de
    • Bearbeitet Michael Fritz Montag, 21. September 2009 20:30 Format
    • Als Antwort markiert m_schilder Freitag, 2. Oktober 2009 19:12
    Montag, 21. September 2009 20:28
  • Moin Matthias,

    wie ist es denn ausgegangen?

    Gruß,

    Michael
    lernschmiede.de
    • Als Antwort markiert m_schilder Freitag, 2. Oktober 2009 19:12
    Donnerstag, 1. Oktober 2009 22:51

Alle Antworten

  • Hallo Matthias,

    Du könntest in den Postfacheigenschaften ein Standardattribut wie Abteilung oder ein benutzerdefiniertes Attribut setzen. Dieses Attribut kann von einer neuen Adressrichtlinie ausgewertet werden, um dem Postfach eine Mailadresse zuzuweisen.

    Gruß,

    Michael
    lernschmiede.de
    • Als Antwort markiert m_schilder Montag, 21. September 2009 17:00
    Sonntag, 20. September 2009 20:46
  • oder aber. Du kannst pro Postfach den Hacken bei "E-Mail Adressen basierend auf der E-Mail Richtline aktualisieren" rausnehmen und dann die Haupt SMTP Adresse selbst bestimmen.

    Gruß Martin
    Montag, 21. September 2009 09:42
  • Hallo Michael,

    danke für deine Antwort.
    Ich habe es so gelöst. Eine Frage hätte ich dazu aber noch:

    Ist es möglich, ein benutzerdefiniertes Attribut einer (Sicherheits-) Gruppe an deren Mitglieder zu vererben?
    Ich habs bereits versucht - war aber leider nicht sehr erfolgreich.
    Montag, 21. September 2009 17:00
  • Hallo Matthias,

    ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich richtig verstehe, was Du meinst. Falls es aber so aussehen soll, dass Du den Mitgliedern einer bestimmten Sicherheitsgruppe ein Customattribute an die Mailbox verpassen möchtest, könnte es so hinhauen:

    Testgruppe Alpha in der verschachtelten OU-Struktur lernschmiede/gruppen/gg in der Domäne lernschmiede.local soll das customattribute1 testattrib zugewiesen werden.


    get-mailbox -filter { memberofgroup -eq "cn=alpha,ou=gg,ou=gruppen,ou=lernschmiede,dc=lernschmiede,dc=local" } | Set-Mailbox -CustomAttribute1 "testattrib"

    Der DN kann im Vorfeld auch in eine Variable gebastelt werden,


    $GruppenDN = $(Get-Group Alpha).Identity.DistinguishedName

    habe ich aber nicht getestet.

    Gruß,

    Michael

    lernschmiede.de
    • Bearbeitet Michael Fritz Montag, 21. September 2009 20:30 Format
    • Als Antwort markiert m_schilder Freitag, 2. Oktober 2009 19:12
    Montag, 21. September 2009 20:28
  • Moin Matthias,

    wie ist es denn ausgegangen?

    Gruß,

    Michael
    lernschmiede.de
    • Als Antwort markiert m_schilder Freitag, 2. Oktober 2009 19:12
    Donnerstag, 1. Oktober 2009 22:51
  • Danke, dass war genau das, was ich gesucht hatte!
    Freitag, 2. Oktober 2009 19:12