none
SBS 2008 mit fester IP RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    habe einen SBS 2008 mit fester IP aufgesetzt. Router sollte korrekt konfiguriert sein da er bereits erfolgreich bei 2 anderen SBS 2008 eingesetzt wurde, allerdings mit dynamischer IP.

     

    IP:217.xxx.xxx.xxx

    Subdomain: remote.xyz.de

    Weiterleitung beim Provider gesetzt remote.xyz.de auf 217.xxx.xxx.xxx

     

    Wenn ich nun https://remote.xyz.de/remote eingebe folgt: Webseite ist nicht Erreichbar

     

    Bei http://remote/xyz/remote erscheint die IP in der Adressleiste des IE und es wird die Startseite des IIS 7 angezeigt.

     

    Bei Eingabe von https://217.xxx.xxx.xxx/remote erscheint die richtige Remote anmeldeseite, die dann auch funktioniert, außer der Verbindung zu anderen PCs, da bei der Remoteanmeldung nicht der TS Gateway eingetragen ist, sonder die IP (Intern funktioniert der TS Gateway).

     

    Wer weiss was ich vergessen haben koennte

     

    PS: Hab auch schon am Kabel gewackelt, druckt trotzdem nicht J

    Montag, 27. September 2010 20:34

Antworten

  • Hi <realname please>,
     
    > habe einen SBS 2008 mit fester IP aufgesetzt. Router sollte korrekt
    > konfiguriert sein da er
    > bereits erfolgreich bei 2 anderen SBS 2008 eingesetzt wurde, allerdings
    > mit dynamischer IP.
    >
    > IP:217.xxx.xxx.xxx
    >
    > Subdomain: remote.xyz.de
    >
    > Weiterleitung beim Provider gesetzt remote.xyz.de auf 217.xxx.xxx.xxx
     
    Definiere "Weiterleitung"
     
    Diesbzgl. sollte nämlich ein externer DNS-Eintrag wie folgt beim Provider
    Deines zugehörigen, externen DNS-Servers für die Domäne "xyz.de" eingetragen
    sein:
     
    217.xxx.xxx.xxx A remote.xyz.de
     
     
    > Wenn ich nun https://remote.xyz.de/remote eingebe folgt: Webseite ist
    > nicht Erreichbar
     
    Befindet sich der Client, auf dem Du "https://remote.xyz.de/remote" in den
    zugehörigen Browser eingibst, intern oder extern?
     
     
    > Bei http://remote/xyz/remote erscheint die IP in der Adressleiste des IE
    > und es wird die Startseite des IIS 7 angezeigt.
     
    Das wird extern nie (richtig) funktionieren, da der FQDN fehlt.
     
     
    Poste uns bitte ein "nslookup remote" und "nslookup remote.xyz.de" sowie ein
    "ipconfig /all" von dem Client
     
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
     
    Dienstag, 28. September 2010 10:11
    Moderator

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 27.09.2010 22:34, schrieb hty:

    IP:217.xxx.xxx.xxx Subdomain: remote.xyz.de Weiterleitung beim
    Provider gesetzt remote.xyz.de auf 217.xxx.xxx.xxx

    er verwaltet also selbst die "externe" public Domain?

    Wenn ich nunhttps://remote.xyz.de/remote eingebe folgt: Webseite ist
    nicht Erreichbar

    Firewall. Wer antwortet denn bei ping remote.xyz.de?
    oder telnet remote.xyz.de 80

    Beihttp://remote/xyz/remote erscheint die IP in der Adressleiste des
     IE und es wird die Startseite des IIS 7 angezeigt.

    in dem Moment läuft die Auflösung intern.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:    www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/releases

    Dienstag, 28. September 2010 07:23
  • Hi <realname please>,
     
    > habe einen SBS 2008 mit fester IP aufgesetzt. Router sollte korrekt
    > konfiguriert sein da er
    > bereits erfolgreich bei 2 anderen SBS 2008 eingesetzt wurde, allerdings
    > mit dynamischer IP.
    >
    > IP:217.xxx.xxx.xxx
    >
    > Subdomain: remote.xyz.de
    >
    > Weiterleitung beim Provider gesetzt remote.xyz.de auf 217.xxx.xxx.xxx
     
    Definiere "Weiterleitung"
     
    Diesbzgl. sollte nämlich ein externer DNS-Eintrag wie folgt beim Provider
    Deines zugehörigen, externen DNS-Servers für die Domäne "xyz.de" eingetragen
    sein:
     
    217.xxx.xxx.xxx A remote.xyz.de
     
     
    > Wenn ich nun https://remote.xyz.de/remote eingebe folgt: Webseite ist
    > nicht Erreichbar
     
    Befindet sich der Client, auf dem Du "https://remote.xyz.de/remote" in den
    zugehörigen Browser eingibst, intern oder extern?
     
     
    > Bei http://remote/xyz/remote erscheint die IP in der Adressleiste des IE
    > und es wird die Startseite des IIS 7 angezeigt.
     
    Das wird extern nie (richtig) funktionieren, da der FQDN fehlt.
     
     
    Poste uns bitte ein "nslookup remote" und "nslookup remote.xyz.de" sowie ein
    "ipconfig /all" von dem Client
     
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
     
    Dienstag, 28. September 2010 10:11
    Moderator
  • Hallo,

    Natuerlich haben sie leider Recht, ohne vernuenftigen A-record beim Provider funktionier es nicht :-(

    Also wenn ich statt remote.xyz.de meine feste IP eingebe funktioniert alles, deswegen lasse ich es jetzt mal mit dem posten von nslookup und IPconfig /all.

    Alle Anfragen die ich gestartet hatte, waren natürlich von Extern.

    Fortsetzung folgt, sobald der Providerwechsel vollzogen ist.

    Freitag, 1. Oktober 2010 18:37