none
Kennzeichnung ob Dokumentenspeicherort hinzugefügt wurde. RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    einer Entität wurde die Sharepoint Listenkomponente zur Ablage der Dokumente freigeschaltet. Im Formular der Entität würde ich nun gern eine Kennzeichnung (Bit-Feld) einrichten, die angibt ob an den Datensatz ein Dokumentspeicherort hinzugefügt wurde oder nicht. Ziel ist es, das die Nutzer in einer Ansicht sehen können ob an dem Datensatz ein Dokumentspeicherort (incl. Dokumente) eingerichtet wurde oder nicht.

    Hat jemand einen Lösungsansatz bzw. diese schon realisiert?

     


    Viele Grüße Patrick Jähne

    Dienstag, 6. November 2012 16:12

Antworten

  • Hallo Patrick!

    In der Ansicht "Meine aktiven Dokumentenspeicherorte" werden alle aktiven Dokumentenspeicherorte mit dem Bezug zum jeweiligen datensatz angezeigt.
    Mit Hilfe der erweiterten Suche kann man sich das FetchXML für diese Ansicht runterladen.

    Du musst jetzt dieses Fetch mit einem zusätzlichen Filter auf den aktuellen Datensatz der jeweiligen Entität einschränken und im onload für diesen Datensatz der jeweiligen Entität aufrufen.

    Wenn ein Dokumentenspeicherort zu diesem Datensatz gefunden wurde, dann das Bitfeld im Formular setzen.


    Ich hoffe das bringt weiter. Andreas(a)Donaubauer.com www.crmfaq.de

    Mittwoch, 7. November 2012 11:12

Alle Antworten

  • Hallo Patrick,

    hier mein Lösungsansatz: Ein Workflow der bei der Erstellung eines Dokumentortes die im Bezug stehende Entität aktualisiert.

    Viele Grüße
    Benjamin

    Mittwoch, 7. November 2012 05:54
  • Hallo Patrick!

    In der Ansicht "Meine aktiven Dokumentenspeicherorte" werden alle aktiven Dokumentenspeicherorte mit dem Bezug zum jeweiligen datensatz angezeigt.
    Mit Hilfe der erweiterten Suche kann man sich das FetchXML für diese Ansicht runterladen.

    Du musst jetzt dieses Fetch mit einem zusätzlichen Filter auf den aktuellen Datensatz der jeweiligen Entität einschränken und im onload für diesen Datensatz der jeweiligen Entität aufrufen.

    Wenn ein Dokumentenspeicherort zu diesem Datensatz gefunden wurde, dann das Bitfeld im Formular setzen.


    Ich hoffe das bringt weiter. Andreas(a)Donaubauer.com www.crmfaq.de

    Mittwoch, 7. November 2012 11:12