none
RDS: hohe CPU Auslastung durch Office RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Guten Tag

    Wir haben bei einigen Kunden in letzter Zeit ein neues Phänomen:

    Die CPU Last eines Remote Desktop Servers steigt auf 100%, verursacht durch ein paar wenige Prozesse von Office Outlook oder Office Word. Zum Zeitpunkt der Probleme sind max. 5-6 Benutzer angemeldet.

    Unsere Infrastruktur:

    • Windows Server 2012 R2
    • Virtualisiert mit VM Ware
    • Office 2013 Std, installiert als 32-bit Version

    Die Infrastrukturen sind nicht neu - das Phänomen haben wir bei mehreren Kunden seit ca. 4-6 Wochen.

    Könnte dies an einem fehlerhaften Patch liegen?

    Danke und Grüsse,
    Marianne

    Freitag, 26. Februar 2016 14:08

Alle Antworten

  • Hallo,

    habe seit ca. 2 Wochen ähnlich gelagertes Problem mit Outlook 2013 auf Desktop unter Windows 8.1 mit Exchange. Kurz nach dem Start von Outlook steigt die CPU Last für Outlook auf ca. 50%. Habe die OST Datei schonmal gelöscht, was leider keine Veränderung brachte.

    Es grüßt

    datawing


     

    Donnerstag, 3. März 2016 13:06