none
SQL Server 2005 und TFS2010 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    aktuell verwenden wir Visual source Safe 2005 zur Sourcecode - Verwaltung bei unserem Datenbankprojekt auf SQL Server 2005. Ist es auch möglich dies mittel Team Foundation Server 2010 zu machen. Arbeiten Visual Studio 2005 und Management Studio mit TFS 2010 zusammen oder geht das gar nicht?

    Viele Grüße

     

    Jörg

    Montag, 28. November 2011 12:56

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Jörg,

    dürfte nicht funktionieren, wenn man die SQL Server and Team Foundation Server FAQ zugrunde legt.

    Gruß Elmar

    Montag, 28. November 2011 17:57
    Beantworter
  • Hallo Elmar,

    vielen Dank. Ich hatte diese Seite nur so interpretiert, das der SQL Server 2005 nicht als Datenbank für den TFS 2010 genutzt werden kann.

    Ich wollte halt die SQL Express version für den TFS 2010 nutzen. Nur unsere Sourcen (Management Studio - Solutions, SSIS - Solutions, etc.) sind halt für SQL Server 2005 Entwickelt. Dies wäre dann in meinen Augen eine ganz normale Source Code - Verwaltung.

    Sicherlich mt einigen Funktionseinschränkungen bezüglich TFS 2010 aber, immerhin eine funktionierend Source Code Verwaltung.

     

    Viel Grüße

    Jörg

    Dienstag, 29. November 2011 12:01
  • Hallo Jörg,

    ich habe die Konstellation nicht, deswegen, kann ich nicht Bestimmtheit sagen,
    ob es dort Probleme gibt / geben könnte, was die Einbindung von VS 2005 usw. angeht.

    An Deiner Stelle würde ich eine Testinstallation vornehmen.
    Wenn man von VSS auf TFS wechselt sollte man das IMHO eh machen,
    denn zwischen den Produkten liegen Welten und eine Einarbeitung / Umgewöhnung ist unvermeidlich.

    Gruß Elmar

    Dienstag, 29. November 2011 18:30
    Beantworter