none
Formatierung von Zahlen in IFrame RRS feed

  • Frage

  • Hallo NG,

    habe ein IFrame programmiert, dass mir Zahlen aus CRM anzeigt. Nun habe ich aber noch die Aufgabe bekommen, diese Zahlen im CRM-Style anzuzeigen.
    Sprich z.B. mit den 1000-er Trennzeichen (Punkt), etc.

    Hat mir jemand einen Tipp wie ich das am einfachsten lösen kann, bzw. wie das im CRM gelöst ist? wie kommt die Formatierung zustande und wie wird diese visualisiert, ohne dass ich jedes Label manuell anpassen muss.

    Hoffe meni Problem ist deutlich geworden, wenn net erkläre ich es gerne nochmals ausführtlicher!

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Dienstag, 2. Februar 2010 09:29

Antworten

  • Hallo Benni,

    du kannst ja vielleicht auch die Daten sowohl formatiert als auch unformatiert (als hidden value) in deine Seite schreiben. Und dann mit den Hidden values rechnen ohne dass du alles erst wieder "zurückformatieren" musst.

    Schöne Grüße,
    Nils
    Dienstag, 9. Februar 2010 22:19

Alle Antworten

  • Hi Benni,

    ich würde mal versuchen das mit entweder per Javascript in deiner Seite zu realisieren (Das Javascript läuft beim Laden über die Daten und formatiert Sie korrekt. siehe: http://www.mredkj.com/javascript/numberFormat.html) ODER schon deine Daten in der Ausgabe (DB-Zugriff korrekt formatieren : sprich deine SQL-Statements passend aufbauen)

    Ich hoffe, dass dir das weiterhilft.

    Schöne Grüße,
    Nils

    Nils Frohloff Strategic IT
    http://www.strategic-it.de
    Dienstag, 2. Februar 2010 09:49
  • Hi Nils,

    vielen Dank für den Tipp.
    An sowas hatte ich auch schon gedacht, was mich aber davon abhält ist, dass ich die Werte in den Labels bereits wieder auslesen und dazu nehmen um Summen zu berechnen (also die Werte in den Labels werden dynamisch bei gewissen Aktionen addiert, oder ausgetauscht, etc.)
    Hier müsste ich dann ja jedesmal erst die Werte wieder zurückformatieren, berechnen und dann wieder formatieren. + das ganze Spiel auch noch für ein internationales System wo es einmal ein Punkt, und einmal ein Komma ist das ersetzt werden muss, etc.

    Ich hatte daher eher auf sowas gehofft wie : CSS: label.style = formatierte String :-)


    Viele Grüße
    Benni
    Dienstag, 2. Februar 2010 09:55
  • Hallo Benni,

    du kannst ja vielleicht auch die Daten sowohl formatiert als auch unformatiert (als hidden value) in deine Seite schreiben. Und dann mit den Hidden values rechnen ohne dass du alles erst wieder "zurückformatieren" musst.

    Schöne Grüße,
    Nils
    Dienstag, 9. Februar 2010 22:19