none
Gesamtstrukturfunktionsebene native und mixed mode RRS feed

  • Frage

  • Hi,

    ich habe vor ein paar Tagen die Domänenfunktionsebene auf Windows 2000 pur hochgestuft. Auf einem W2K3DC wird mir das auch so angezeigt, die Gesamtstrukturfunktionsebene wird als Windows 2000 angezeigt. Der noch verbliebene W2KDC zeigt nur bei Betriebsmodus der Domäne 'einheitlicher Modus' an. Soweit so gut, wenn ich jetzt aber das BPA über unseren Exchange (2003 SP2) laufen lasse, wird mir angezeigt, dass 'Die Active Directory Gesamtstruktur Windows 2000 Server, mixed mode' ist. Des Weiteren steht da noch, dass die Active Directory Gesamtstruktur für Windows 2003 Domänencontroller vorbereitet wurde, was ja passen würde.

    Was hat das 'mixed mode' des BPA zu bedueten? Eigentlich sollte es ja pur bzw. native sein.

    Thx & Bye Tom
    Mittwoch, 22. Dezember 2010 08:47

Antworten

  • * Thomas Pronto Wildgruber (Wed, 22 Dec 2010 08:47:57 +0000)

    ich habe vor ein paar Tagen die Domänenfunktionsebene auf Windows 2000 pur hochgestuft. Auf einem W2K3DC wird mir das auch so angezeigt, die Gesamtstrukturfunktionsebene wird als Windows 2000 angezeigt. Der noch verbliebene W2KDC zeigt nur bei Betriebsmodus der Domäne 'einheitlicher Modus' an. Soweit so gut, wenn ich jetzt aber das BPA über unseren Exchange (2003 SP2) laufen lasse,

    Welcher BPA? Der für Exchange oder der Active Directory?

    wird mir angezeigt, dass 'Die Active Directory Gesamtstruktur Windows
    2000 Server, mixed mode' ist.

    Das gibt es nicht für für Forests.

    Was hat das 'mixed mode' des BPA zu bedueten? Eigentlich sollte es ja
    pur bzw. native sein.

    "Mixed" oder "native" sind Domain-functional Levels, nicht Forest-
    functional. Pruefe, ob du die aktuelle Version des BPA verwendest oder ignorier es einfach. Wenn du es genau wissen willst, mußt du in AD selbst herumpulen oder dir das RootDSE Objekt ansehen - z. B. mit

        ldapsearch -x -LLL -s base '*' '+'

    Thorsten

    Mittwoch, 22. Dezember 2010 11:04
  • Servus,

    > okay dann fahre ich mit dem Windows 2008 R2 Schema-Upgrade mal wie geplant fort.

    mach das.

    > Wenn das klappt, müsste sich die Domäne jetzt auch schon im 2000 native mode befinden, andernfalls könnte ich das adprep afaik gar nicht ausführen.

    Genau, nur wenn sich der Domänenfunktionsmodus im "einheitlichen" Modus befindet, aktualisiert ADPREP das AD-Schema. Andernfalls bricht ADPREP der Vorgang direkt ab und bringt eine eindeutige Meldung.

    > Danach kann ich ja mal schauen was der BPA dann zu meinem Domain Status zu sagen hat.

    Ja, warte mal ab und führe den BPA nach der ganzen Aktion am Ende nochmals durch.
    Denn wie Thorsten es bereits anmelrkte, einen "Mixed-Mode" für die Gesamtstruktur gibt es nicht.

    Den kennst du ja schon:

    [LDAP://Yusufs.Directory.Blog/ - Domänen- und Gesamtstrukturfunktionsmodus]
    http://blog.dikmenoglu.de/Dom%c3%a4nen+Und+Gesamtstrukturfunktionsmodus.aspx


    Viele Grüße aus Mainz
    Yusuf Dikmenoglu - Microsoft MVP - Directory Services
    Blog: LDAP://Yusufs.Directory.Blog/
    Jetzt anmelden an der: AD Mailingliste
    Mittwoch, 22. Dezember 2010 13:44
    Moderator

Alle Antworten

  • Moin,

    ich kann das grad nicht vollständig deuten, aber es könnte ein Fehler im BPA sein. Wäre nicht der einzige.

    Gruß, Nils

     


    Nils Kaczenski
    MVP Directory Services
    Hannover, Germany
    Mittwoch, 22. Dezember 2010 09:57
  • Hi,

     

    okay dann fahre ich mit dem Windows 2008 R2 Schema-Upgrade mal wie geplant fort. Wenn das klappt, müsste sich die Domäne jetzt auch schon im 2000 native mode befinden, andernfalls könnte ich das adprep afaik gar nicht ausführen. Um das ganze für den Exchange 2010 vorzubereiten muss der W2K DC eh noch aus der Domäne verschwinden und ich muss die Gesamtstruktur noch mal auf W2K3 erhöhen. Danach kann ich ja mal schauen was der BPA dann zu meinem Domain Status zu sagen hat.

    Thx & Bye Tom

    Mittwoch, 22. Dezember 2010 10:08
  • * Thomas Pronto Wildgruber (Wed, 22 Dec 2010 08:47:57 +0000)

    ich habe vor ein paar Tagen die Domänenfunktionsebene auf Windows 2000 pur hochgestuft. Auf einem W2K3DC wird mir das auch so angezeigt, die Gesamtstrukturfunktionsebene wird als Windows 2000 angezeigt. Der noch verbliebene W2KDC zeigt nur bei Betriebsmodus der Domäne 'einheitlicher Modus' an. Soweit so gut, wenn ich jetzt aber das BPA über unseren Exchange (2003 SP2) laufen lasse,

    Welcher BPA? Der für Exchange oder der Active Directory?

    wird mir angezeigt, dass 'Die Active Directory Gesamtstruktur Windows
    2000 Server, mixed mode' ist.

    Das gibt es nicht für für Forests.

    Was hat das 'mixed mode' des BPA zu bedueten? Eigentlich sollte es ja
    pur bzw. native sein.

    "Mixed" oder "native" sind Domain-functional Levels, nicht Forest-
    functional. Pruefe, ob du die aktuelle Version des BPA verwendest oder ignorier es einfach. Wenn du es genau wissen willst, mußt du in AD selbst herumpulen oder dir das RootDSE Objekt ansehen - z. B. mit

        ldapsearch -x -LLL -s base '*' '+'

    Thorsten

    Mittwoch, 22. Dezember 2010 11:04
  • Servus,

    > okay dann fahre ich mit dem Windows 2008 R2 Schema-Upgrade mal wie geplant fort.

    mach das.

    > Wenn das klappt, müsste sich die Domäne jetzt auch schon im 2000 native mode befinden, andernfalls könnte ich das adprep afaik gar nicht ausführen.

    Genau, nur wenn sich der Domänenfunktionsmodus im "einheitlichen" Modus befindet, aktualisiert ADPREP das AD-Schema. Andernfalls bricht ADPREP der Vorgang direkt ab und bringt eine eindeutige Meldung.

    > Danach kann ich ja mal schauen was der BPA dann zu meinem Domain Status zu sagen hat.

    Ja, warte mal ab und führe den BPA nach der ganzen Aktion am Ende nochmals durch.
    Denn wie Thorsten es bereits anmelrkte, einen "Mixed-Mode" für die Gesamtstruktur gibt es nicht.

    Den kennst du ja schon:

    [LDAP://Yusufs.Directory.Blog/ - Domänen- und Gesamtstrukturfunktionsmodus]
    http://blog.dikmenoglu.de/Dom%c3%a4nen+Und+Gesamtstrukturfunktionsmodus.aspx


    Viele Grüße aus Mainz
    Yusuf Dikmenoglu - Microsoft MVP - Directory Services
    Blog: LDAP://Yusufs.Directory.Blog/
    Jetzt anmelden an der: AD Mailingliste
    Mittwoch, 22. Dezember 2010 13:44
    Moderator