none
Lizenzkey Server 2012 Essentials - für Update auf R2 Essentials geeignet RRS feed

  • Frage

  • Ich habe eine Lizenz für MS Server Essentials OEM neu im Sinne von nicht verwendet von privat gekauft - da das Installationsmedium mit dabei ist ist es wohl die Systembuilder Version.

    Nach Studium der Lizensierungsbedingungen http://www.microsoft.com/en-us/server-cloud/pricing-and-licensing.aspx#fbid=rTuvm3DNYG7 bin ich mir nicht sicher ob der von mir erfasste Sachverhalt korrekt ist:

    Ich kann nicht kostenlos mit meinem Key auf die R2-Essentials-Version upgraden, sondern müsste dazu einen neue Lizenz kaufen, wenn meiner gekauften Version die "Software Assurance" fehlt?

    Wie kann ich rausfinden, ob die Software Assurance eventuell für meine Version gilt ?

    Vielen Dank

    Freitag, 9. Mai 2014 09:15

Antworten

  • Moin,

    Software Assurance ist nur Bestandteil von aktiven Volumenlizenzverträgen für Unternehmen. Du darfst also getrost davon ausgehen, dass diese nicht bei einer einzeln verkauften Software dabei sein kann.

    Leider hat Microsoft für die Serverversionen vom Server 2012 im Gegensatz zu den Windows 8 Clients ein kostenpflichtiges Upgrade gemacht, wobei es imho keine Upgrade-Versionen gibt.

    Viele Grüße
    Olaf

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 14. Mai 2014 12:36
    Dienstag, 13. Mai 2014 07:22