none
SQL LogShipping/ STANDBY Mode RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei bei uns im Unternehmen eine Datenbankreplikation via LogFile Shipping zu installieren. Mit einer Test DB funktioniert das ganze auch perfekt. Ich habe in der aktiven DB datensätze geändert und will mir diese in der STANDBY DB anschauen. Über den Befehl 'RESTORE DATABASE ReplikationTest WITH RECOVERY' bekomme ich die DB auch aus dem STANDBY Mode in einen Betriebsbereiten Zustand und alle in der zuvor getätigten Änderungen wurden korrekt übernommen.
    Jetzt mein Problem: Bekomme ich die soeben aus dem STANDBY Mode geholte DB wieder in den STANDBY Mode (ich will ja theoretisch ab und an mal schauen ob die Daten korrekt synchronisiert sind und dann den Sync weiterlaufen lassen) ohne ein BACKUP/ RECOVERY der aktiven DB? 

    Danke und Gruß Stephan
    Freitag, 11. Dezember 2009 12:43

Antworten

  • Hallo Stephan,
    Du kannst auch auf eine Datenbank zugreifen, die im Standby-Modus ist, wenn beim Restore eine UNDO-Datei angegeben wurde. Einmal recovered ist die Geschichte leider zu Ende. Das geht mit Mirroring einfacher, aber da kannst Du halt nicht auf den Spiegel zugreifen.

    Ansonsten solltest Du der Geschichte schon so weit vertrauen. Falls irgendetwas schief geht, wird sich der Restore Log schon melden!

    Hier habe ich mal einiges zum Thema geschrieben:
    http://www.insidesql.org/beitraege/administration/logshipping-ueberblick


    Einen schönen Tag noch, Christoph Muthmann Microsoft SQL Server MVP, http://www.insidesql.org
    Freitag, 11. Dezember 2009 13:54

Alle Antworten

  • Hallo Stephan,
    Du kannst auch auf eine Datenbank zugreifen, die im Standby-Modus ist, wenn beim Restore eine UNDO-Datei angegeben wurde. Einmal recovered ist die Geschichte leider zu Ende. Das geht mit Mirroring einfacher, aber da kannst Du halt nicht auf den Spiegel zugreifen.

    Ansonsten solltest Du der Geschichte schon so weit vertrauen. Falls irgendetwas schief geht, wird sich der Restore Log schon melden!

    Hier habe ich mal einiges zum Thema geschrieben:
    http://www.insidesql.org/beitraege/administration/logshipping-ueberblick


    Einen schönen Tag noch, Christoph Muthmann Microsoft SQL Server MVP, http://www.insidesql.org
    Freitag, 11. Dezember 2009 13:54
  • Vielen Dank,

    Gruß Stephan
    Montag, 14. Dezember 2009 08:41