none
Massenhaft Fehler: Berechtigungseinstellungen (Anwendungsspezifisch) RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir bauen gerade einen Sharepoint 2010 auf. Der SP läuft auf einem eigenen virtuellen Server. Der PDC liegt im selben Netzsegment.

    Ich habe zuerst einen SQL Server und anschließend den SP installiert.Der SP läuft auch recht zufriedenstellend.

    Ich habe aber trotzdem jeden Morgen im Anwendungslog 150 dieser Fehler:

     

    Durch die Berechtigungseinstellungen (Anwendungsspezifisch) wird der SID (S-1-5-21-4088229790-4025826194-108405250-1154) für Benutzer domian\service_sharepoint von Adresse LocalHost (unter Verwendung von LRPC) keine Berechtigung zum Aktivierung (Lokal) für die COM-Serveranwendung mit CLSID
    {61738644-F196-11D0-9953-00C04FD919C1}
     und APPID
    {61738644-F196-11D0-9953-00C04FD919C1}
     gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungsprogramm für Komponentendienste geändert werden

     

    Über die Zentraladministration habe ich schon einige der Fehler abgearbeitet und auch im Netz habe ich einige Hilfe gefunden. Das Problem ist aber, dass ich für alle angegebenen APPIDs im Verwaltungsprogramm für Komponentendienste leider gar nichts ändern kann. Alle Felder sind dort ausgegraut.

    Wie kann ich die Fehler trotzdem weg bekommen?

    Gruss
    Mike

    Samstag, 13. November 2010 13:40

Antworten

  • Hier wird beschrieben, wie man die Startberechtigungen für die in Frage kommenden Dienste pflegbar setzen kann:

    http://www.sharepointassist.com/2010/02/04/61738644-f196-11d0-9953-00c04fd919c1-launch-permissions-event-10016-on-windows-server-2008-r2-sharepoint-2007-sharepoint-2010/

    Gruss
    Mike

    Dienstag, 16. November 2010 08:16