none
Campuslizenzen RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir beabsichtigen unser MACH-Kompetenzzentrum weiter auszubauen und wollen hierzu mehrere WIN2008R2-Server mit MS-Office 2010 in einer virtuellen Umgebung aufsetzen. Wir verfügen über Campuslizenen für diese Software. Die MACH-Software (ERP-Software) wird auf diesen Servern zu Testzwecken und als Schulungsumgebung installiert (keine Produktivumgebung!). Im Rahmen eines Kooperationsvertrag verbinden sich Hochschulen/Universitäten über eine VPN-Verbindung mit dieser Umgebung. Die Hochschulen/Universitäten entrichten dafür einen Jahresbetrag. Die Firma MACH AG erhält ebenfalls einen Zugang, da sie die Updates Ihrer ERP-Software regelmäßig einspielen muss.

    Meine Frage nun: Können wir die Campuslizenzen (die ja nur für die Zusammenarbeit mit anderen Hochschulen/Universitäten genutzt werden) für diese Installationen im MACH-Kompetenzzentrum nutzen, oder liegt eine gewerbliche Nutzung vor, weil wir mit den Universitäten/Hochschulen einen Kooperationsvertrag geschlossen haben und die MACH AG auch einen Zugang erhält?

    Bei Rückfragen erreichen Sie mich auch telefonisch unter 0211/81-10435

    Mit freundlichen Grüßen

    Petra Stratmann

    Freitag, 13. Juli 2012 08:42

Alle Antworten