none
Schannel - Event ID 36871 - Identifizieren und Beheben RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich weiß die Foren sind voll mit diesem Thema und ich weiß oft heißt es "einfach ignorieren". Leider bin ich bei den gnazen Threads nicht weiter gekommen.

    Ich möchte diesen häufigen Fehler aber identifizieren und möglichst beheben. Gibt es eine einfache Möglichkeit herauszubekommen, welcher Prozess (Programm) das ganze verursacht bzw was das angefragte Ziel ist?

    Danke und Viele Grüße

    Wolfgang


    • Bearbeitet TechNet2013 Dienstag, 23. November 2021 07:18
    Montag, 22. November 2021 12:42

Antworten

  • Moin,

    in meiner Praxis hat es vier Gründe für diese Meldung:

    1. Eine .NET-Anwendung möchte mit einer höheren TLS-Version kommunizieren als die, welche auf dem System erlaubt ist --> https://docs.microsoft.com/en-us/mem/configmgr/core/plan-design/security/enable-tls-1-2-client
    2. Eine Win32-Anwendung oder ein Dienst möchte dasselbe --> IISCrypto
    3. Eine Anwendung möchte eine zu niedrige TLS-Version aushandeln, die aus gutem Grund systemweit deaktiviert ist --> das ist ein schwieriger Fall, denn man möchte das i.d.R. nicht wieder aufmachen
    4. Ein Zertifikat, das für SSL verwendet wird, hat ein niedrigeres Hashing-Algorithmus als SHA-1, also MD5 oder so etwas --> Zertifikat tauschen.

    Du kannst auf heißer Spur mal schauen, ob die "ExecutionProcessID" auf eine laufende Anwendung verweist.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    • Als Antwort markiert TechNet2013 Donnerstag, 25. November 2021 12:03
    Mittwoch, 24. November 2021 11:43

Alle Antworten