none
Richtige Netzwerkeinstellungen? RRS feed

  • Frage

  • Nach wie vor bin ich mir nicht sicher wie die Netzwerkkarten in einen Hyper-V Host richtig konfiguriert werden sollten.<o:p></o:p>

    Es wird ja empfohlen je VM eine physische NIC zur Verfügung zu stellen.<o:p></o:p>

    Der Hyper-V Host bekommt natürlich auch einen dezidierten Netzwerkanschluss.<o:p></o:p>

    Hyper-V legt je virtuellen Switch einen weiteren Netzwerkadapter am Host an.<o:p></o:p>

    Ich gebe diesen Netzwerkadaptern keine IP Adresse. Dadurch bekommt er aber vom OS eine 169.254.x.x Adresse automatisch zugewiesen.<o:p></o:p>

    Soweit kein Problem. Alles funktioniert. Wenn aber im Netzwerk ein offener DHCP läuft, bekommen die virtuellen Switches eine gültige IP Adresse. Dadurch registriert
    sich der Host unter Umständen mit einer nicht gewünschten Adresse im DNS. Ist normalerweise auch kein Problem.<o:p></o:p>

    Wie macht man das nun richtig?<o:p></o:p>

    Soll man den virtuellen Switches nun eine IP Adresse zu ordnen? Wenn ja, wie kann man verhindern, dass sich der Hyper-Host unter denselben Rechnernamen mit
    verschiedenen IP Adressen im DNS registriert?

    Wäre dankebar für einige Tipps.


    Dienstag, 29. Mai 2012 11:58

Antworten

  • Hallo,

    wenn du die NIC am Host nicht brauchst, musst du sie nicht erstellen.

    Die NIC zum virtuellen Switch wird nur erstellt, wenn du den Haken bei "Allow Management..." setzt.

    Ohne den Haken wird die NIC nicht angelegt, d.h. keine DHCP Adresse und DNS registrierung in dem entsprechenden Netz.

    VG

    Florian

    Mittwoch, 30. Mai 2012 09:14

Alle Antworten