none
[Windows 10) Linux Virtualisierung - 0x8007000E RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen, 

    nach Installation des Hyper-V Managers in Windows 10 (auf dem aktuellsten Stand) wollte ich eine Linux Distribution (Kali Linux x64) virtualisieren. Die Viertuelle Maschine habe ich wie folgt konfiguriert:

    - neuestes Image lädt vom virtuellen DVD Laufwerk als iso.
    - "sicherer Start" mit Windows Vorlage ist aktiviert
    - als Arbeitsspeicher sind 4048 MB eingestellt, wobei der Dynamische Arbeitsspeicher ebenfalls aktiviert ist.
    - 2 virtuelle Kerne
    - als Festplatte ist eine Virtuelle Festplatte mit einer festen Größe von 20 GB konfiguriert
    - Netzwerkkarte ist ein virtueller Switch, welcher auf meine W-Lan Karte zugreift (habe ich testweiße schon deaktiviert

    Leider erhalte ich noch, bevor das OS ins Live System booten kann, die Fehlermeldung, dass nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden ist.
    Wortlaut: "Fehler beim Initialisieren von Arbeitsspeicher: Nicht genügend Arbeitsspeicher (0x8007000E)". 

    Das gleiche Live System hatte ich unter Virtual Box schon mit weniger RAM am laufen. Ich habe schon verschiedenstenprobiert, allerdings erhalte ich immer den gleichen Fehler. 

    Hat jmd. eine Idee wie das ganze funktionieren könnte?

    Vielen Dank schonmal vorab & Grüße

    Thomas 

    Sonntag, 16. Oktober 2016 12:13

Alle Antworten