none
.ldf und .mdf Dateien RRS feed

  • Frage

  • Hallo Liebe Leute,
    ich Problem mit .ldf und .mdf Dateien. Mehrere Dateien wurden in unserem Datenbank mit .ldf und .mdf als Extention. Soweit auch in Ordnung. Nun sie werden jeden Tag um 19:45 erstellt. Ich möchte die Erstellung in 20:45 verschieben. Ich kann aber nicht wissen, welche T-SQL bzw Job  dafür verantwortlich sind. Wie kann ich sie finden? Gibt es die Möglichkeit auf ein Einfacherweise sie zu verfölgen?

    Vorab vielen Dank für die Antwort.

    MfG
    Agu

    PS: Die Datenbank wurde von ein Mitarbeiter übernommen und unglücklicherweise hat er keine Dokumentation erstellt.  
    Donnerstag, 24. September 2009 13:45

Alle Antworten

  • Hallo Agu,

    Du beschreibst an sich schon ein ungewöhnliches Vorgehen:
    denn normalerweise werden MDF/LDF Dateien, die zu einer Datenbank gehören, nicht periodisch neu erstellt.

    Um was für Datenbanken handelt es sich dabei?
    Daraus kann man vielleicht eher ableiten, woher sie stammen.

    Ansonsten hilft ein Blick in die Auftragsliste des SQL Server Agenten
    Sollte da nichts zu finden sein, blieben noch die Geplanten Tasks/Aufgabenplanung
    von Windows.

    Gruß Elmar

    Donnerstag, 24. September 2009 18:19
  • Hallo Agu,
    könnte es sein, dass die Dateien nicht neu erstellt werden, sondern der Server um die Zeit gebootet wird, oder zumindest der SQLServer-Dienst neu gestartet wird? Dann werden die Zeiten der Dateien geändert.
    Ein
    exec sp_helpdb
    zeigt Dir die tatsächlichen Erstellungsdaten der Datenbanken an.
    Einen schönen Tag noch, Christoph Muthmann Microsoft SQL Server MVP, http://www.insidesql.org
    Freitag, 25. September 2009 13:31
    Beantworter