none
Frage zum SQL Management Studio RRS feed

  • Frage

  • Hallo, habe eine Frage zum Management Studio.

    Wir haben einen SQL Server 2008 R2 Standard und wollen diesen über einzelne Clients verwalten. Nicht lokal auf dem SQL, sondern remote von einem Windows 7 Client.

    Gibt es das Management Studio einzeln? Habe nur den Management Studio Express gefunden. Ist der nur für die Express Datenbank oder auch für den Standard?

    Oder muss ich das komplette Installationsmedium auf die Clients spielen? Hier muss dann aber eine lokale SQL Installation vorhanden sein oder etwa nicht? Stehe gerade ein wenig auf dem Schlauch. Bevor ich rumprobiere wollte ich mal vorher nachfragen.

    Donnerstag, 7. Mai 2015 17:28

Antworten

Alle Antworten

  • Hi,

    der SQL Server Management Studio Download, den Du bspw. hier findest:

      https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=42299

    beinhaltet AFAIK das komplette Management Studio, keine abgespeckte Version davon. Die Limitierungen ergeben sich aus der verwendeten SQL Server Version (also Express, Standard, ...)


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Donnerstag, 7. Mai 2015 18:00
    Moderator
  • Seit SQL Server 2012 gibt es das vollständige Management Studio

    vorher war es tatsächlich so, dass die Express-Version stark limitiert war allein von der GUI her

    ich würde auch empfehlen, die neueste Version zu verwenden, selbst wenn man einen bereits unsupporteten SQL Server wie 2008 R2 einsetzt


    Andreas Wolter (Blog | Twitter)
    MCSM: Microsoft Certified Solutions Master Data Platform, MCM, MVP
    www.SarpedonQualityLab.com | www.SQL-Server-Master-Class.com

    Donnerstag, 7. Mai 2015 18:49
  • Danke für die Antworten.

    Wenn ich nun das Management Studio aus dem Link "Microsoft® SQL Server® 2014 Express" installiere, dann kann ich meine SQL 2008 R2 Standard verwalten, verstanden!

    Wenn ich nun ein Management Studio 2008 Express verwende, dann bin ich in der Funktionalität eingeschränkt, ebenfalls verstanden. 

    Aber gibt es denn keine Möglichkeit ein 2008 R2 Management Studio zu installieren ohne eine Datenbank lokal aufzusetzen?

    Wenn ich das Installationsmedium vom Windows Server 2008 R2 anwerfe, dann wird man ja aufgefordert eine SQL 2008 R2 DB aufzusetzen bzw. Features zu einer bestehenden DB hinzuzufügen. Also, wenn noch keine vorhanden, dann müsste ich ja auch eine DB installieren oder gibt es eine Möglichkeit nur das Studio zu installieren? Wenn ja woher bekomme ich das Installationsmedium für 2008 R2? Da es nicht mehr Supported wird, wahrscheinlich gar nicht mehr.. Oder?



    • Bearbeitet SADFR Donnerstag, 7. Mai 2015 19:24
    Donnerstag, 7. Mai 2015 19:00
  • Danke für die Antworten.

    Dann müsste doch nachfolgender Link für eine SQL 2008 R2 Standard DB passen?

    https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=7593

    nicht so wirklich

    denn der Link verweist auf eine 2008-Express Version

    Wer eine Standard Edition lizensiert hat, sollte dann entweder das SSMS 2008 von der CD der Standard-Edition nehmen, oder die Version 2012/2014 frei herunterladen - letzeres würde ich sehr nahelegen. Siehe Link von Stefan Falz


    Andreas Wolter (Blog | Twitter)
    MCSM: Microsoft Certified Solutions Master Data Platform, MCM, MVP
    www.SarpedonQualityLab.com | www.SQL-Server-Master-Class.com

    Donnerstag, 7. Mai 2015 19:07
  • Danke für die Antworten.

    Dann müsste doch nachfolgender Link für eine SQL 2008 R2 Standard DB passen?

    https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=7593

    nicht so wirklich

    denn der Link verweist auf eine 2008-Express Version

    Wer eine Standard Edition lizensiert hat, sollte dann entweder das SSMS 2008 von der CD der Standard-Edition nehmen, oder die Version 2012/2014 frei herunterladen - letzeres würde ich sehr nahelegen. Siehe Link von Stefan Falz


    Andreas Wolter (Blog | Twitter)
    MCSM: Microsoft Certified Solutions Master Data Platform, MCM, MVP
    www.SarpedonQualityLab.com | www.SQL-Server-Master-Class.com

    Ja, ich habs dann auch gelesen und den Beitrag noch einmal angepasst.

    Siehe:

    "

    Wenn ich nun das Management Studio aus dem Link "Microsoft® SQL Server® 2014 Express" installiere, dann kann ich meine SQL 2008 R2 Standard verwalten, verstanden!

    Wenn ich nun ein Management Studio 2008 Express verwende, dann bin ich in der Funktionalität eingeschränkt, ebenfalls verstanden. 

    Aber gibt es denn keine Möglichkeit ein 2008 R2 Management Studio zu installieren ohne eine Datenbank lokal aufzusetzen?

    Wenn ich das Installationsmedium vom Windows Server 2008 R2 anwerfe, dann wird man ja aufgefordert eine SQL 2008 R2 DB aufzusetzen bzw. Features zu einer bestehenden DB hinzuzufügen. Also, wenn noch keine vorhanden, dann müsste ich ja auch eine DB installieren oder gibt es eine Möglichkeit nur das Studio zu installieren? Wenn ja woher bekomme ich das Installationsmedium für 2008 R2? Da es nicht mehr Supported wird, wahrscheinlich gar nicht mehr.. Oder?"

    Ist das soweit korrekt?

    Wobei Version von der CD starten würde doch nicht funktionieren, oder etwa doch? Ich benötige dann doch lokal eine DB oder nicht? Kann ich denn von der CD auf einem System auf dem noch kein SQL installiert ist einfach ein Management Studio nachinstallieren?

    CD ist im Übrigen nicht vorhanden, da VLC.


    • Bearbeitet SADFR Donnerstag, 7. Mai 2015 19:24
    Donnerstag, 7. Mai 2015 19:18
  • Hi,

    Du kannst das SSMS separat installieren, auch wenn Du "nur" die vollständige Installationsdatei hast.

      http://www.sqlshack.com/sql-server-management-studio-step-step-installation-guide/

    Das ist zwar für die Installationsdatei des SSMS, beim entsprechenden Schritt wählst Du dann eben auch nur die "Shared Features", die Du haben willst.

    So oder so: Installier doch einfach die oben verlinkte Version für 2014. Mit der kannst Du alle* SQL Server Versionen verwalten, auch deinen 2008 R2 (*soweit ich weiß, ab SQL Server 2000, SQL Server 7 bliebe außen vor, wer den aber heute noch einsetzt, gehört eh in die Putzkolonne strafversetzt^^)


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community


    Donnerstag, 7. Mai 2015 20:22
    Moderator
  • Alles Klar. Danke für die Unterstützung.

    Thema erledigt.

    Freitag, 8. Mai 2015 07:57