none
Upgrade Ex2007 auf Ex2013 funktioniert nicht ... RRS feed

  • Frage

  • Ich versuche einen Ex2007 mit alle SPs auf EX2013 abzugraden.

    Schlägt leider fehl:

    1. Versuch. Vor dem Ex-Upgrade wollte ich von W2008R2 auf W2012 upgraden.

    Das Setup bricht ab mit dem Hinweis, ich möge doch bitte Ex2007 vorher de-instalieren. Das kommt mir aber nicht praktikabel vor, da danach dann meiner Meinung nach alle Einstellungen weg sind - was viel ARbeit bei der Neu-Konfiguration erzeugen würde.

    Liege ich da richtig oder ist dies wirklich der richtige Weg.

    2. Versuch:jekte

    Auf Upgrade W2012 verzichtet, direkt versucht den EX2007 auf EX2013 upugraden.

    Funktioniert aber auch nicht. Es wird bemängelt, der Server sei in einem "inconsistent state". Wie das denn ? Der Ex2007 äuft seit Jahren prima.

    AUch die Anweisung Setup.exe mit "/m:RecoverServer" schlägt fehl. Wahrscheinich müsste ich das Setup von Ex2007 aufrufen.

    Die im Netz gefundene Methode, man solle mit ADSI Edit die Exchange-Server-Objekte löschen erscheint mir ebenfalls mutig, da ich ja auch damit die Einstellungen des EX2007 opfern würde, oder ?

    Was kann ich tun ?

    Samstag, 14. März 2015 17:52

Antworten

  • Moin,

    da kann ich Jörg nur beipflichten. Exchange kann schon seit 2003 kein eigenes In-Place-Upgrade mehr und Windows darf auf keinen Fall so aktualisiert werden. Exchange 2007 würde auf Windows 2012 gar nicht laufen. Sei froh, dass das Setup diesen Schritt verhindert hat, sonst hättest Du nun richtig Spaß.

    Und bitte: Nicht mir irgendwelchen Anleitungen mit ADSIEdit rumspielen! Hättest Du den Schritt wirklich gemacht, hättest Du Dir damit die Exchange Installation zerstört.

    Exchange ist kein Raketentechnik, aber ein komplexes Produkt, für das man viel Hintergrundwissen braucht. Sonst wirst Du von einem Problem ins nächste laufen.

    Daher auch von mir der ernstgemeinte Rat: Besuch vorher Schulungen, bau Dir Testumgebungen auf und/oder hol Dir Hilfe ins Haus!


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert NicoNi Montag, 16. März 2015 12:22
    Sonntag, 15. März 2015 08:55

Alle Antworten

  • Du kannst weder Exchange noch das OS "In-Place" updaten. Du musst einen neuen Server installieren, Exchange 2013 installieren, ihn ordentlich konfigurieren und dann alle Postfächer verschieben. An der Fragestellung erkennt man aber das du dieses noch nie gemacht hast, also mein Ernst gemeinter Rat, hole dir professionelle Hilfe. Grüße Jörg
    Samstag, 14. März 2015 18:32
  • Moin,

    da kann ich Jörg nur beipflichten. Exchange kann schon seit 2003 kein eigenes In-Place-Upgrade mehr und Windows darf auf keinen Fall so aktualisiert werden. Exchange 2007 würde auf Windows 2012 gar nicht laufen. Sei froh, dass das Setup diesen Schritt verhindert hat, sonst hättest Du nun richtig Spaß.

    Und bitte: Nicht mir irgendwelchen Anleitungen mit ADSIEdit rumspielen! Hättest Du den Schritt wirklich gemacht, hättest Du Dir damit die Exchange Installation zerstört.

    Exchange ist kein Raketentechnik, aber ein komplexes Produkt, für das man viel Hintergrundwissen braucht. Sonst wirst Du von einem Problem ins nächste laufen.

    Daher auch von mir der ernstgemeinte Rat: Besuch vorher Schulungen, bau Dir Testumgebungen auf und/oder hol Dir Hilfe ins Haus!


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert NicoNi Montag, 16. März 2015 12:22
    Sonntag, 15. März 2015 08:55
  • Wird gemacht. Das projekt aus erstmal aufgeschoben.
    Montag, 16. März 2015 12:22