none
Office Live Meeting 2007: Anzeigegröße der Aufzeichnung RRS feed

  • Frage

  • Hallo!

    Ich hoffe ich bin mit einer Frage zu Office Live Meeting hier richtig (zuerst suchte ich in Answers - dort gibt es aber keinen passenden Bereich).

    Folgende Problemstellung:

    Wenn ich ein Live Meeting aufzeichne (Serveraufzeichnung), dann wird anscheinend bei freigabe einzelner Anwendungen immer die gesamte Größe der Bildschirmauflösung verwendet, das dazu führt, dass die Anzeige häßlich klein ist, wenn man absichtlich nur ein einzelnes Programm freigibt, damit auch jene mit kleineren Bildschirmauflösungen während dem Meeting etwas sehen.
    Wenn man sich diese Aufzeichnung ansieht, gibt es einen großen grauen Bereich und das Fenster der freigegebenen Anwendung. (Der graue Bereich wird vermutlich den gesamten Bildschirm darstellen - da aber nur das eine Anwendungsfenster freigegeben wurde, ist der Rest grau.

    Kann man irgendwo einstellen, dass die Aufzeichnung nur die Pixel des Anwendungsfesters verwendet und dadurch eine bessere Qualität entsteht.

    Ich testet heute mit einer Aufzeichnung in einer VM, in der ich die Desktopauflösung anpasste und die Anwendung im Vollbildmodus aufzeichnete. => Die Qualtiät dieser Aufzeichnung ist um ein Vielfaches besser.

    Allerdigns möchte ich ungern eine VM nutzen, nur um ein Live Meeting mit etwas besserer Qualität aufzeichnen zu können, da ich befürchte, dass dann der Rest (Ton, Aktualisierungsgeschwindigkeit & Co.) darunter leiden.

    mfg
    Josef


    Code-Bibliothek für Access-Entwickler
    AccUnit - Testen von Access-Anwendungen
    Montag, 7. Februar 2011 15:26