none
2008 R2 Failover Cluster - Überprüfung ok, aber erstellen schlägt fehl RRS feed

  • Frage

  • Hi!

    Versuche gerade mit 2x HP ProLiant (Server 2008R2) und einem HP P2000 SAS Storage einen Cluster zu erstellen.

    Die Überprüfung läuft fehlerfrei durch, das Erstellen des Clusters gelingt aber nicht.

    Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

    Installation des Netzwerk-FT-Treibers auf Knoten "xyz1" wird überprüft.
    Installation des Clusterdatenträger-Treibers auf Knoten "xy1z" wird überprüft.
    Clusterdienst auf Knoten "xyz1" wird konfiguriert.
    Installation des Netzwerk-FT-Treibers auf Knoten "xyz2" wird überprüft.
    Die Bereinigung war nicht erfolgreich.
    Führen Sie den Konfigurationsüberprüfungs-Assistenten für die Server aus, die Sie in ein Cluster einbinden möchten, um Probleme bei der Clustererstellung zu beheben.
    Fehler beim Erstellen des Clusters.
    Fehler beim Erstellen von Cluster "xxyyz".
    Der Dienst wurde nicht gestartet
    im eventlog sehe ich folgende fehler:
    schannel 36881

    Das vom Remoteserver empfangene Zertifikat ist abgelaufen. Fehler bei der SSL-Verbindungsanforderung. Die angefügten Daten enthalten das Serverzertifikat.

    sowie

    schannel 36888

    Es wurde eine schwerwiegende Warnung generiert: 45. Der interne Fehlerstatus lautet: 552.

    Habe gerade keine Ahnung, wo der Fehler liegt und bin für Hilfe dankbar.

    Mfg,

    Stefan

    Mittwoch, 1. Dezember 2010 11:02

Antworten

  • Hi!

    Danke für die rasche Antwort!

    Konnte das Problem allerdings wie folgt lösen:

    FailoverCluster Rolle via GUI neu installieren -> selbes Fehlerbild

    mittels cmd und DISM command -> funktioniert

    Dism /online /disable-feature /featurename:FailoverCluster-FullServer
    reboot

    Dism /online /enable-feature /featurename:FailoverCluster-FullServer
    reboot

    warum auch immer... ;)

    lg,
    Stefan

    • Als Antwort markiert Stef_N Mittwoch, 1. Dezember 2010 14:47
    Mittwoch, 1. Dezember 2010 14:47

Alle Antworten

  • Hallo Stefan

    Auf den ersten blick sieht das nach einen Berechtigungsproblem aus. Prüfe mal folgende Dinge:

    1. Sind beide Knoten sauber in der Domain (auch gleiche OU, etc. ...) und kannst Du Dich daran anmelden?
    2. Sind Fehlermeldungen im Eventlog bzgl. Kommunikation mit dem DC vorhanden
    3. Gehen so einfache Dinge wie ein dir von Node1 auf den Node2 "dir \\node2\admin$" und umgekehrt
    4. Hat der User welcher das durchführen soll die notwendigen Rechte (am einfachsten als Domain Admin probieren)

     

     


    Viele Grüße, Bernd Pfann [Microsoft] - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.
    Mittwoch, 1. Dezember 2010 13:21
    Moderator
  • Hi!

    Danke für die rasche Antwort!

    Konnte das Problem allerdings wie folgt lösen:

    FailoverCluster Rolle via GUI neu installieren -> selbes Fehlerbild

    mittels cmd und DISM command -> funktioniert

    Dism /online /disable-feature /featurename:FailoverCluster-FullServer
    reboot

    Dism /online /enable-feature /featurename:FailoverCluster-FullServer
    reboot

    warum auch immer... ;)

    lg,
    Stefan

    • Als Antwort markiert Stef_N Mittwoch, 1. Dezember 2010 14:47
    Mittwoch, 1. Dezember 2010 14:47
  • ok, freut mich das es so geklappt hat. Viel Erfolg noch mit dem Cluster und bei Fragen einfach im Forum vorbei schauen.

     


    Viele Grüße, Bernd Pfann [Microsoft] - This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.
    Mittwoch, 1. Dezember 2010 15:40
    Moderator