none
MSDTC Service: The specified remote host machine does not exist. RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    wir verwenden DTC (Local Coordinator) zwischen einem Webserver A und einem SQL Server B, um Transaktion an den SQL Server B zu senden. Die Betriebssysteme sind Windows Server 2008 R2 und die Datenbank ist SQL 2008 Enterprise. nun haben wir Performance Probleme mit dieser Lösung. Nach einer Recherche im Internet fand ich einen Artikel ( http://blogs.msdn.com/b/sqlcat/archive/2010/05/11/resolving-dtc-related-waits-and-tuning-scalability-of-dtc.aspx ), um dieses Problem zu lösen.

    Ich versuche nun unser Webserver A auf Remote Coordinator (SQL Server B) zu konfigurieren. Leider erhalte ich auf dem Webserver A die Fehlermeldung "MSDTC Service: The specified remote host machine does not exist." beim Auswählen des Remote Coordinator.

    Um dieses Problem zu lösen, habe ich Stunden im Internet beim Suchen verwendet. Die Problemanalyse habe ich gemäss dem Artikel "Troubleshooting MSDTC Communication Checklist" ( http://blogs.msdn.com/b/distributedservices/archive/2011/11/22/troubleshooting-msdtc-communication-checklist.aspx ) durchgeführt. Ich habe jede einzelne Einstellung gemäss diesem Dokument überprüft. Somit konnte ich auch eine Remote Transaction mit dem Tool RMClient.exe zum SQL Server B, welcher WinRM.exe ausführte, herstellen. Auch das Tool Dtcping.exe konnte auf beiden Servern erfolgreich ausgeführt werden.

    Was ist los mit diesen Servern?

    Danke für eure Unterstützung!

    Cheers Lukas
    Mittwoch, 7. März 2012 07:15

Antworten

  • Hallo

    Das Problem konnte durch die Hilfe von Microsoft Support gelöst werden. Der Dank gilt Gayathri von Distributed Services!!

    Nun die Lösung: Der Service "Remote Registry" war deaktiviert. Nach dem Aktivieren und Starten des Services war es möglich den Remote Coordinator auf dem Webserver A zu aktivieren.

    Zur Information.

    Cheers Lukas

    Mittwoch, 14. März 2012 13:46

Alle Antworten