none
W2K3 - Druckerport löschen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe hier 2 Windows 2003 Server die als PrintServer dienen.
    Momentan wird ein wenig umstrukturiert und somit werden verschiedene Drucker gelöscht.
    Den Drucker kann man löschen - will ich dann aber den Port löschen, sagt mir der Server:

    "The selected port cannot be deleted. The requested ressource is in use"

    Gut, der Server möchte dass ich niemanden schädige aber .......

    Eigentlich bin ich mir sicher, dass der Printerport nur einem Drucker zugeordnet war und
    somit sollte ich das Ding löschen können. Ich habe schon den Spoolerdienst beendet um
    den Port zu löschen, hat aber auch nichts gebracht.

    Gibt es eine Möglichkeit um herauszufinden ob der Server vielleicht doch Recht hat??
    Oder eine andere "Löschmöglichkeit" für diese Ports??

    Für jeden Tipp dankbar
    Jürgen

    Mittwoch, 8. Februar 2017 11:47

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Jürgen,

    schau mal unter Anschlüsse, Treiber und bereitgestellte Drucker ob der Port wirklich nirgendwo mehr eingetragen ist.

    Ich hab gerade keinen Win-Printserver vor mir, aber man kann/muss den Drucker an mehreren Stellen löschen bevor der Anschluss entfernt werden kann.



    Freundliche Grüße

    Sandro
    MCSA: Windows Server 2012
    Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration (IHK, 07/2013)



    Mittwoch, 8. Februar 2017 12:17
  • SO, gefunden!!

    Verbinde ich mich von einem Printserver zum anderen - also einen zweiten PrintServer ins Management einbinden - kann ich auf dem Remote-Server die Ports problemlos löschen!!

    Wie ist denn das erklärbar???

    Danke
    Jürgen


    Mittwoch, 8. Februar 2017 13:13
  • Hi,
     
    Am 08.02.2017 um 14:13 schrieb T-Online-User:
    > [...] kann ich auf dem Remote-Server die Ports problemlos löschen!!
    > Wie ist denn das erklärbar???
     
    Geh in den Garten deines Nachbarn und schmeiss den Rasenmäher weg, weil
    /du/ ihn nicht brauchst. Du kannst das machen ... du kannst es aber auch
    nicht beurteilen, ob der nur rumsteht, oder dein Nachbar nur kurz weg
    zum pinkeln ist.
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    Privacy and Telemetry on Windows 10 - gp-pack PaT
     
    • Als Antwort markiert T-Online-User Mittwoch, 8. Februar 2017 14:20
    Mittwoch, 8. Februar 2017 13:25