locked
Kalender mit Terminerinnerung unter Windows 7 RRS feed

  • Frage

  • Hallo
    nachdem Windows Mail im 7-bener nicht enthalten ist, habe ich mir Live-Mail installiert. Was ich vermisse ist ein Kalender mit einer offline Terminerinnerung, wie sie in Windows Mail enthalten war.
    Gibt es dazu in Live Mail eine Lösung oder muß ich auf ein Fremd-Kalenderprogramm ausweichen ? (wenn ja, welches, Tipp?)
    Dnke.
    Montag, 26. Oktober 2009 15:32

Alle Antworten

  • nachdem Windows Mail im 7-bener nicht enthalten ist
    Wer sagt das ?
    Im Ordner C:\Programme\Windows Mail\ ist das von Vista her bekannte "Windows Mail" enthalten. Selbst die Datei "WinMail.exe" ist dort als VERSTECKTE Datei enthalten. Man bekommt das Programm aber nur mit einem Trick zum laufen.
    Was ich vermisse ist ein Kalender mit einer offline Terminerinnerung, wie sie in Windows Mail enthalten war.
    Wenn man noch Zugriff auf eine Vista-Installation hat, kann man sich ganz einfach den Ordner "C:\ProgrammeWindows Calendar\" von Vista in den gleichen Ordner bei Windows 7 kopieren. Mit einer Registry-Ergänzung ist dann der Kalender auch direkt aus "Windows Mail" aufrufbar.
    Dienstag, 27. Oktober 2009 08:23
  • Hallo
    super, danke, das ist DIE Lösung. Werde auf Mindows Mail und den Kalender "zurücksteigen".

    Anschließende Frage noch:
    Windows Live Mail habe ich seit einer Woche schon im Einsatz und auch bereits viele eMails empfangen und verschickt.
    Kann ich Live Mail im Moment noch installiert lassen wenn ich Windows Mail entsprechend der Beschreibung reanimiere ?
    Oder muß es vorher entfernt werden um Windows Mail nicht "zu stören" ?
    Zu einem späteren Zeitpunkt, wenn die Mailinhalte in Live Mail nicht mehr gebraucht werden würde ich Live Mail dann deinstallieren.

    Danke,
    Egon
    Dienstag, 27. Oktober 2009 11:06
  • Hallo
    super, danke, das ist DIE Lösung. Werde auf Mindows Mail und den Kalender "zurücksteigen".
    ...

    Habe alles nach Anleitung gemacht.
    Wenn ich die "WinMail.exe" klicke, kommt die Fehlermeldung:
    Windows Mail konnte nicht gestartet werden. Der Windows Mail-Nachrichtenspeicher konnte nicht geöffnet werden. Die Postfachdatendaten von Windows Mail werden derzeit von einem anderen Programm verwendet z.B. von einem Virenscanner. Schließen Sie das Programm, oder warten Sie, bis der Vorgang abgeshlossen ist. Öffnen Sie Windows Mail dann erneut. (0x800C0155)

    Den Virenscanner habe ich deaktiviert, trotzdem kommt die Meldung.
    Windows Live Mail habe ich noch installiert, jedoch nicht gestartet.
    Kann es daran liegen dass Live Mail noch auf dem Rechner installiert ist ?

    Danke
    Egon
    Dienstag, 27. Oktober 2009 19:32