none
Exchange 2007 Deinstallation - Public Folder Fehlermeldungen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    wir haben gerade eine Exchange 2007 --> 2013 Migration gemacht und wollten nun den alten Exchange 2007 deinstallieren. Beim Versuch die Public Folder Database zu entfernen, erhalte ich folgenden Fehler:

    [PS] C:\Windows\system32>Get-PublicFolderDatabase | Remove-PublicFolderDatabase
    Remove-PublicFolderDatabase : The public folder database "VSRVAD1\Second Storag
    e Group\Public Folder Database" contains folder replicas. Before deleting the p
    ublic folder database, remove the folders or move the replicas to another publi
    c folder database. For detailed instructions about how to remove a public folde
    r database, see http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=81409.
    At line:1 char:55
    + Get-PublicFolderDatabase | Remove-PublicFolderDatabase <<<<
        + CategoryInfo          : InvalidOperation: (VSRVAD1\Second ...Folder Data
       base:ADObjectId) [Remove-PublicFolderDatabase], InvalidOperationException
        + FullyQualifiedErrorId : 762CDF4B,Microsoft.Exchange.Management.SystemCon
       figurationTasks.RemovePublicFolderDatabase

    Es gab allerdings keine Public Folder zum Migrieren, und Get-PublicFolder "\" -Recurese liefert auch nichts.

    Get-PublicFolderStatistics zeigt allerdings Folgendes:

    Name                                     ItemCount               LastAccessTime
    ----                                     ---------               --------------
    Default                                  0               12/18/2014 11:32:29 AM
    EX:/o=First Organization/ou=Exchange Adm 20              12/18/2014 11:32:29 AM
    inistrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)
    EX:/o=First Organization/ou=Exchange Adm 0               12/18/2014 11:32:29 AM
    inistrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)
    exchangeV1                               401             12/18/2014 11:32:29 AM
    globalevents                             0               12/18/2014 11:32:29 AM
    internal                                 0               12/18/2014 11:32:29 AM
    microsoft                                0               12/18/2014 11:32:29 AM
    OAB Version 2                            32                12/4/2014 4:10:11 AM
    OAB Version 3a                           32                12/4/2014 4:10:11 AM
    OAB Version 4                            6                 12/4/2014 4:10:11 AM
    OWAScratchPad{E9C9CBB2-3BC4-464D-8C4B-72 0               12/18/2014 11:32:29 AM
    0BC1E08FE2}
    schema-root                              0               12/18/2014 11:32:29 AM
    StoreEvents{E9C9CBB2-3BC4-464D-8C4B-720B 0               12/18/2014 11:32:29 AM
    C1E08FE2}
    /o=First Organization/cn=addrlists/cn=oa 0               12/18/2014 11:32:29 AM
    bs/cn=Default Offline Address Book

    Muss ich jetzt definitiv noch einen PublicFolderMigrationRequest laufen lassen?

    Danke und viele Grüße,
    Sebastian

    Donnerstag, 18. Dezember 2014 12:06

Antworten

  • Moin,

    wenn Du keine PF mehr brauchst, brauchst Du auch keine Migration durchzuführen.

    Schau mal hier in den letzten Post:

    https://social.technet.microsoft.com/Forums/exchange/en-US/c1e51bd0-51e4-45d1-b1f6-e1eb5f2b4b2f/delete-last-public-folder-database

    Wenn das nicht hilft, kannst Du die PF-DB vor der Deinstallation auch via ADSIEdit löschen. Das sollte aber nur der allerletzte Weg sein, weil es a) unsupported und b) bei Fehlbedienung zum Totalverlust von Exchange und/oder AD führen kann.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert Sebastian Maas Donnerstag, 18. Dezember 2014 12:28
    Donnerstag, 18. Dezember 2014 12:25

Alle Antworten

  • Moin,

    wenn Du keine PF mehr brauchst, brauchst Du auch keine Migration durchzuführen.

    Schau mal hier in den letzten Post:

    https://social.technet.microsoft.com/Forums/exchange/en-US/c1e51bd0-51e4-45d1-b1f6-e1eb5f2b4b2f/delete-last-public-folder-database

    Wenn das nicht hilft, kannst Du die PF-DB vor der Deinstallation auch via ADSIEdit löschen. Das sollte aber nur der allerletzte Weg sein, weil es a) unsupported und b) bei Fehlbedienung zum Totalverlust von Exchange und/oder AD führen kann.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert Sebastian Maas Donnerstag, 18. Dezember 2014 12:28
    Donnerstag, 18. Dezember 2014 12:25
  • Das war's (Set-OrganizationConfig)! Danke!
    Donnerstag, 18. Dezember 2014 12:28