none
E10 - Zusätzliche Mail-Adresse funktioniert nicht mehr RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe hier ein ungewöhnliches Problem: Mail-Adresse Meyer@firma.de ist Standard und funktioniert. Zusätzliche Adressen wie M@fi.de und weitere funktionieren auch.

    Problem: Der Empfang der Adresse ME@firma.de ging ein Zeit und dann nicht mehr, obwohl sie immer noch als zusätzliche Adresse eingetragen ist. Der Absender einer Mail an diese Adresse erhält die Fehlermeldung, dass der Empfänger nicht erreicht werden kann.

    Wer hat eine Idee, wo ich suchen kann?


    Grüße/Regards, Jens Klein

    • Typ geändert Alex Pitulice Dienstag, 1. April 2014 10:47 Warten auf Feedback
    • Typ geändert Jens Klein_ Freitag, 4. April 2014 12:34 richtig
    Dienstag, 25. März 2014 00:26

Antworten

  • Hallo jens,

    kannst du ausschließen, dass es ein Fehler in der Autovervollständigung der eMail Adresse in Outlook ist? Welche Meldung erscheint, wenn du von z.B. web.de oder nem anderen Anbieter eine Mail (mein eingetippter Adresse) an den User schickst?

    Gruß Thomas

    • Als Antwort markiert Jens Klein_ Freitag, 4. April 2014 12:35
    Dienstag, 1. April 2014 18:06

Alle Antworten

  • Hi Jens,

    die Adresse ME@firma.de ist dem Benutzer (per eMail Adress Policy) in dem Tab eMail Adressen aber auch zugeordnet, richtig?

    Gruß Thomas


    Dienstag, 25. März 2014 06:36
  • Moin,

    mich würde noch interessieren:

    - welchen Stand hat der Exchange
    - wie sehen die Address Policies aus
    - stehen die in den Inbound Domains
    - seit wann geht das nicht mehr
    - genaue Fehlermeldung

    ;)


    Gruß Norbert

    Dienstag, 25. März 2014 06:52
    Moderator
  • Moin,

    ergänzend dazu:

     - Ist sichergestellt, dass die Mails extern wirklich bei Exchange ankommen?

     - Was steht im SMTP-Protokoll und im Message-Tracking?

     - Stehen Fehler im Event-Log?

     - Bringt dieser Befehl Fehler: "Get-GlobalAddresslist | update-globaladdresslist"?


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Dienstag, 25. März 2014 07:46
  • Hallo Thomas,

    nein, die per Policy zugewiesene Adresse funktioniert. Die händisch bei diesem User erzeugte zusätzliche Adresse ME@firma.de ging, jetzt aber schon länger nicht mehr.


    Grüße/Regards, Jens Klein

    Dienstag, 1. April 2014 11:36
  • Hallo Norbert,

    - welchen Stand hat der Exchange

    E10Sp2Ru8

    - wie sehen die Address Policies aus

    %m@firma.de

    - stehen die in den Inbound Domains

    auch da ist Firma.de vorhanden, funktioniert ja auch bei allen anderen Adressen bei diesem und allen anderen Usern

    - seit wann geht das nicht mehr

    genauer Zeitpunkt unbekannt, aber insgesamt schon mehrere Monate

    - genaue Fehlermeldung

    Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

          Betreff:      test von svb

          Gesendet am:  01.04.2014 13:46

    Folgende(r) Empfänger kann/können nicht erreicht werden:

           () am 01.04.2014 13:46

                Keines Ihrer E-Mail-Konten kann Nachrichten an diesen Empfänger senden.


    Grüße/Regards, Jens Klein

    Dienstag, 1. April 2014 11:57
  • Hallo Robert,- Ist sichergestellt, dass die Mails extern wirklich bei Exchange ankommen?

    nein, der Absender bekommt ja schon die Fehlermeldung.

     - Was steht im SMTP-Protokoll und im Message-Tracking?

    beim Absender?

     - Stehen Fehler im Event-Log?

    keine Fehler, wo ich einen Zusammenhang erkennen kann.

     - Bringt dieser Befehl Fehler: "Get-GlobalAddresslist | update-globaladdresslist"?

    Bringt keinen Fehler. Das Adresslist-Stichwort erinnert mich aber einen Case mit MS vor ca. 1 Jahr, wo als Problemlösung alle individuellen Adressbücher gelöscht wurden... )Ich habe sie seit dem aber nicht wieder neu angelegt)


    Grüße/Regards, Jens Klein

    Dienstag, 1. April 2014 13:42
  • Hi,

    wenn ich die Fehlermeldung ganz lese erkenne ich da raus, das du keine Mail dahin senden darfst....

    -- >Keines Ihrer E-Mail-Konten kann Nachrichten an diesen Empfänger senden

    Oder?

    ;)


    Gruß Norbert

    Dienstag, 1. April 2014 14:06
    Moderator
  • Hallo Norbert,

    Du hast das Problem erfasst.

    Aber warum darf dieser externe Absender auf die 4 anderen Mail-Adressen des Empfängers auf diesem Mail-Server Mails senden?

    Und warum ging das früher auch auf die bestimmte Adresse?

    Und seit wann wird ein externer Absender daraufhin untersucht, ob er an Adresse A von User 1 senden darf aber nicht Adresse B von User 1? Und wo lässt sich das einstellen?


    Grüße/Regards, Jens Klein

    • Als Antwort markiert Jens Klein_ Freitag, 4. April 2014 12:34
    • Tag als Antwort aufgehoben Jens Klein_ Freitag, 4. April 2014 12:34
    Dienstag, 1. April 2014 14:37
  • Hallo jens,

    kannst du ausschließen, dass es ein Fehler in der Autovervollständigung der eMail Adresse in Outlook ist? Welche Meldung erscheint, wenn du von z.B. web.de oder nem anderen Anbieter eine Mail (mein eingetippter Adresse) an den User schickst?

    Gruß Thomas

    • Als Antwort markiert Jens Klein_ Freitag, 4. April 2014 12:35
    Dienstag, 1. April 2014 18:06
  • Hallo Thomas,

    Treffer, das war die Ursache: Gibt man die Adresse händisch ein funktioniert es, obwohl die Autovervollständigungs-Adresse identisch aussieht.

    Fazit: Problem gelöst. Exchange funktioniert wie erwartet, Outlook-Autovervollständigung hat unsichtbar eine 'faule' Adresse eingetragen.

    Was ist da der Hintergrund? Ist das ein bekanntes Problem?

    Danke für Deinen Hinweis/Eure Unterstützung!


    Grüße/Regards, Jens Klein

    Freitag, 4. April 2014 12:33
  • Moin,

    it's not a bug, it's a feature - na ja, zumindest irgendwas dazwischen.

    Hat mit dem LegacyExchangeDN zu tun. DEN speichert sich Outlook, nicht die E-Mail-Adresse. Und wenn der sich ändert, gibt es Probleme.

    Langer Erklärung hier:

    http://www.msxfaq.de/server/legacyexchangedn.htm


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Freitag, 4. April 2014 13:01
  • Hi Robert,

    danke für deine ergänzenden Info's :-)

    Gruß Thomas

    Sonntag, 6. April 2014 12:39