none
Outlook 2010 Probleme mit Smartcards RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    Seitdem ich Hardware-Zertifikate in Form von Smartcards einsetzte, habe ich unter Outlook 2010 ab und an Probleme beim Senden vom Mails. Dann taucht folgende Fehlermeldung auf: "Fehler bei diesem Vorgang. Die Messaging-Schnittstellen haben einen unbekannten Fehler zurückgeliefert. Falls das Problem weiter besteht, starten Sie Outlook neu." Ein erneutes Stecken der Smartcard umgeht den Fehler. Dieser Fehler trat schon in allen Beta-Versionen (deutsch, englisch, 32-bit, 64-bit) auf und wurde unter Windows 7, ebenfalls unter allen verfügbaren Versionen, getestet. Die Karte ist definitiv in Ordnung, da der Tokenmanager SafeSign Standard, Version 3.0.33, die Karte zum Fehlerzeitpunkt immer korrekt auslesen kann. Der Smartcardreader ist eine in die Tastatur Cherry RS 6700 USB integrierte Version. Diese Tastatur wurde zum Test bereits mehrfach gewechselt. Der Treiber ist auf dem neuesten Stand. Neben dem ständigen, sehr lästigen Neustecken der Smartcard gibt es noch einen weiteren. erheblich störenderen Fehler. Nach einigen Malen Neueinstecken der Karte lässt sich plötzlich aus Mails nichts mehr kopieren! Weder innerhalb der Mail, noch in andere Programme, noch per Drag-And-Drop. Hier hilft nur ein Neustart von Outlook. Dann funktioniert wieder alles. Dies schränkt die Arbeit mit Smartcards ganz erheblich ein. Kennt jemand dieses Problem und hat eine Lösung dafür?

    Vielen Dank im Voraus.

    Grüße

    Uwe

     

    Donnerstag, 3. Juni 2010 08:54