locked
"nicht authentifiziert" domäne.local 2 im Netzwerk- und Freigabecenter RRS feed

  • Frage

  • Hallo miteinander,
    ich wurde mit meinem Problem von "answers" zu euch geschickt.

    Habe urplötzlich bei 3 Clients im Netzwerk ein Problem mit Netzwerkzugriff auf den Server.

    Im "Netzwerk- und Freigabecenter" steht unter Aktive Netzwerke anzeigen:

    <Domäne>.local 2 (nicht authentifiziert)

    Wenn ich mich im Abgesicherten Modus mit Netzwerktreiber anmelde klappt es aber. Anscheinend ist irgendwas in der Startroutine, evtl. ein Dienst, der wenn startet den Laden durcheinander bringt.

    Es wurde aber auf diesen Clients nichts installiert. Einzige Änderung zuvor, es wurde ein Programm (Handwerkersoftware) auf dem Server aktualisiert. Die Clients greifen aber nur auf die EXE über ein Share zu, d.h. keine Installation auf den Clients.

    Andere Clients laufen auch problemlos und ein neu in der Domäne aufgenommenes Test-Laptop läuft auch problemlos. Ich folgere daraus, dass es wohl kaum am Server liegen wird. Switch schließe ich auch mal aus, denn über den Port den der Access Point verwendet laufen 2 Laptops (WLAN), das eine hat Probleme, das andere nicht.

    Wenn relevante Infos fehlen bitte Bescheid geben.

    Gruß

    maofopsy

    Montag, 4. Juli 2016 19:10

Alle Antworten

  • Moin,

    ich würde sagen, in den Eigenschaften der Netzwerkverbindung ist "802.1x-Authentifizierung" angeklickt, der eingestellte Typ der Netzwerkauthentifizierung passt aber nicht zum Netzwerk (z.B. weil dieses gar keine Authentifizierung anbietet ;-) )


    Evgenij Smirnov

    msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    my personal blog (mostly German) -> http://it-pro-berlin.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com

    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Montag, 4. Juli 2016 19:30
  • Hi Evgenij,
    sorry, hat etwas gedauert, bin im Stress für etwa 30 Stunden am Tag!  ;-)

    Hätte mich so gefreut, aber mit der "802.1x-Authentifizierung" war's nix. DIenst war nicht an, hab ihn aber sogar extra aktiviert um das Häkchen bei der Authentifizierung raus machen zu können und hab dann den Dienst auch wieder deaktiviert, aber hat nix gebracht.

    Hab den Rechner jetzt mal mit heim genommen und in mein Netzwerk gesetzt, einfach mal ohne Domäne nur mit DHCP. Da kann er jetzt zumindest eine Internetverbindung aufbauen und er meckert auch nicht mehr herum wegen "nicht authentifiziert".

    Im Firmen-Netzwerk raus aus der Domäne und wieder rein hab ich schon o. Erfolg probiert.

    Noch Ideen was ich testen könnte?

    Gruß
    maofopsy

    Dienstag, 5. Juli 2016 19:01
  • Nur noch als Abschlussmeldung:

    Habe Unmengen an eigenen Ideen und Tipps aus Foren ausprobiert,

    SFC /Scannow

    Treiber Updates / Neuinstallation (NIC)

    Domäne raus/rein

    Client im AD gelöscht

    ...

    Aber am Schluss völlig entnervt ein "In Place Upgrade" gemacht und nun klappt's wieder mit der Netzwerkverbindung.

    Hätte zwar lieber den Fehler gefunden, aber jetzt können die Mädels wenigstens wieder arbeiten.

    Gruß

    maofopsy

    Donnerstag, 14. Juli 2016 06:57