none
Excel Verknüpfung mehrere Dateien pro Jahr RRS feed

  • Frage

  • hallo zusammen,

    ein Kollege kopiert jedes Jahr seine zwei drei Excel Datei in einen neuen Ordner

    2016

    2017

    2018

    kann man die Verknüpfungen so machen das sie automatisch immer ins aktuelle Jahr gehen

    bzw. kann  man in einer Zelle die Aktuelle Tabelle hinterlegen und man verweist auf diese Zelle. Dann bräuchte man es nur 1x ändern

    Beispiel

    derzeit steht in den Formeln

    ='C:\Temp\2017\[2017.xlsx]Tabelle1'!$A$1

    Wunsch

    Zelle x1 = "C:\temp\2018[2018.xlsx]"

    =x1&Tabelle1$a$1


    Chris

    Donnerstag, 4. Januar 2018 12:34

Antworten

  • Du kannst Zeichenketten mit dem "&" auch zusammenbauen:

    ="C:\temp\" & JAHR(HEUTE()) & "[" & JAHR(HEUTE()) & ".xlsx]"

    • Als Antwort vorgeschlagen Der Suchende Donnerstag, 4. Januar 2018 13:12
    • Als Antwort markiert -- Chris -- Donnerstag, 4. Januar 2018 13:25
    Donnerstag, 4. Januar 2018 13:12

Alle Antworten

  • Du kannst Zeichenketten mit dem "&" auch zusammenbauen:

    ="C:\temp\" & JAHR(HEUTE()) & "[" & JAHR(HEUTE()) & ".xlsx]"

    • Als Antwort vorgeschlagen Der Suchende Donnerstag, 4. Januar 2018 13:12
    • Als Antwort markiert -- Chris -- Donnerstag, 4. Januar 2018 13:25
    Donnerstag, 4. Januar 2018 13:12
  • habe noch etwas mit INDIRECT gefunden

    klappt aber noch nicht ganz. Vermutlich mit den Hochkommas

    =INDIREKT("[xDatei]Tabelle1"!$A$1)


    Chris

    Donnerstag, 4. Januar 2018 13:14
  • Indirekt klappt nur mit der Angabe einer Zelle in der dann wiederum der Verweis auf eine andere Zelle steht.
    Aber dies könnte klappen:

    =ADRESSE(1;1;FALSCH;A1;"C:\temp\" & JAHR(HEUTE()) & "[" & JAHR(HEUTE()) & ".xlsx]Tabelle1")


    Donnerstag, 4. Januar 2018 13:38
  • Indirekt wäre ideal. Aber die Syntax macht noch Probleme sehe aber keinen Fehler?

    am Ende ist ein ähnliches Beispiel


    Chris

    Donnerstag, 4. Januar 2018 13:46
  • So wie beschrieben, kann INDIREKT leider nur auf geöffnete Mappen zugreifen.

    Ohne VBA scheint es ehr nicht zu gehen, aber hier findest du das Makro dafür:
    https://www.excel-inside.de/vba-loesungen/datei/947-daten-aus-geschlossener-arbeitsmappe-auslesen

    Donnerstag, 4. Januar 2018 15:31