none
Schwarzer Bildschirm Windows 10 RRS feed

  • Frage

  • Seit einigen Tagen hatte ich Probleme mich anzumelden. Ich wartete jeweils bis das Fenster für die Anmeldung wieder kam. Gestern musste ich mich für die Solitärspiele erneut anmelden. Warum weiss ich nicht. Im Hintergrund ganz schwach in weiss (rechts unten) stand geschrieben (ungefähr) Windows ist nicht aktiviert. Es lief aber alles ganz normal. Bei der World Tour mache ich als Gast mit. Später fuhr ich das Tablet runter. Am Schluss sah ich kurz ein kleines Fenster welches anzeigte, dass da etwas ist. Es ging alles viel zu schnell. Heut nun komme ich nicht mehr rein. Beim Aufstarten kommt wie immer "acer explore beyond limits" danach erscheint unten zusätzlich der Suchkreis. Der dreht und dreht und dreht. Wenn Ich Windows Zeichen und die 8 drücke wechselt der Bildschirm ganz auf dunkel ohne Sucher. Passwort einfach so eingeben bringt nichts. ctrl +F10 zum zurücksetzen auch nicht. 3 maliges Ausschalten hintereinander führt dazu "Automatische Reparatur wird vorbereitet". Kurz erscheint ein Fenster danach wird der Bildschirm Blau und in der Mitte ein kleines Fenster "Windows Defender Offline" die Schnellüberprüfung starte. Danach fängt alles von vorne an. Diese Situation ist sehr unbefriedigend und ich wollte schon länger zurück zu Windows 8. Wenn ich nun zum Spezialisten muss fühle ich mich wirklich beschissen. Das kommt sehr teuer.
    Dienstag, 14. Februar 2017 16:05

Antworten

  • Verena CH:

    3 maliges Ausschalten hintereinander führt dazu "Automatische Reparatur wird vorbereitet".

    Besser, man stellt Windows so ein, dass man beim Booten immer die Möglichkeit hat, die Reparaturumgebung
    aufzurufen. Diese dreimalige Abwürgerei ist albern.

    Kurz erscheint ein Fenster danach wird der Bildschirm Blau und in der Mitte ein kleines Fenster "Windows Defender Offline" die Schnellüberprüfung starte. Danach fängt alles von vorne an.

    Siehe hier:
    http://www.borncity.com/blog/2017/01/07/windows-10-defender-offline-scan-verursacht-bootschleife/

    Diese Situation ist sehr unbefriedigend und ich wollte schon länger zurück zu Windows 8.

    Die Rückkehr zu alten Versionen ist Unsinn. Damit gibt's auch genug unbefriedigende Situationen. In
    unbefriedigenden Situationen ohne Ausweg schreibt man einfach die letzte Sicherung zurück.

    Mittwoch, 15. Februar 2017 12:54

Alle Antworten

  • Hallo Verena,

    Kann das System im abgesicherten Modus starten? Oder z.B. Last Known Good Configuration?

    Wenn Windows zumindest einmal (abgesichert) starten kann, dann schau mal im Ereignisprotokoll von Windows - dort steht wahrscheinlich eine Erklärung von diesem Verhalten.

    Grüße,

    Yavor
    Mittwoch, 15. Februar 2017 09:20
  • Verena CH:

    3 maliges Ausschalten hintereinander führt dazu "Automatische Reparatur wird vorbereitet".

    Besser, man stellt Windows so ein, dass man beim Booten immer die Möglichkeit hat, die Reparaturumgebung
    aufzurufen. Diese dreimalige Abwürgerei ist albern.

    Kurz erscheint ein Fenster danach wird der Bildschirm Blau und in der Mitte ein kleines Fenster "Windows Defender Offline" die Schnellüberprüfung starte. Danach fängt alles von vorne an.

    Siehe hier:
    http://www.borncity.com/blog/2017/01/07/windows-10-defender-offline-scan-verursacht-bootschleife/

    Diese Situation ist sehr unbefriedigend und ich wollte schon länger zurück zu Windows 8.

    Die Rückkehr zu alten Versionen ist Unsinn. Damit gibt's auch genug unbefriedigende Situationen. In
    unbefriedigenden Situationen ohne Ausweg schreibt man einfach die letzte Sicherung zurück.

    Mittwoch, 15. Februar 2017 12:54