none
SCCM 2012 R2 SP1 Site Server Migration- Welcher Weg bei funktionierender Umgebung RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich fand viele Restore Anleitungen, jedoch keine für meinen Fall wenn eine intakte Umgebung besteht. Folgende Situation: die gesamte Landschaft unter SCCM 2012 R2 SP1 funktioniert, aus Performance Gründen wird der neue Site Server nun physisch. 

    Zur Umgebung:

    Server1 (Primary Site Server)

    - Windows 2008 R2

    - SCCM Rollen: Site Server; DP; MP

     Server2

    - Windows 2012 R2

    - SCCM Rollen: DP; Fallback sp; SUP

     Server 3

    - Windows 2012 R2

    - SQL 2012 inkl Site Database

    - SCCM Rollen: Site database server

    Server4 (Socondary Site Server)

    - Windows 2012 R2

    - SCCM Rollen: DP; MP Site Database; SUP

     Server5

    - Windows 2012 R2

    - SCCM Rollen: derzeit keine

     

    Situation:

    Server 1 soll durch Server 5 ersetzt werden. Der gesamte Content des DPs von Server1 wurde bereits übertragen, sämtliche Pfade wurden bereits angepasst, sämtliche eigenen Scheduled Tasks sind gesichert. Site Database bleibt auf Server 3, hier ist keine Änderung vorgesehen. SCCM eigenes Backup ist vorhanden und verifiziert.

    Fragen:

    Wie ist der Vorgang hier?

    1. Site Restore auf Server 5?

    -       Backup auf Server 5 kopieren?

    -       Server 1 herunterfahren

    -       AD Computer Konto von Server 1 zurücksetzen

    -       Server 5 in Server 1 umbenennen

    -       Server 5 die IP von Server 1 vergeben

    -       Adminuser auf Server 5 analog zu Server 1 einrichten

    -   Restore auf Server 5 durchführen

    1. Falls a der Weg ist- darf Server 5 eine neuere OS Version haben?
    2. Site Restore auch möglich ohne Server 5 um zu benennen?
    3. Gibt es einen einfacheren Weg? Ein Site Recovery scheint mir die Holzhammermethode zu sein.

    Vielen Dank im Voraus für eure Inputs

    Gruss Tobias


    Mittwoch, 27. Januar 2016 10:30

Antworten

Alle Antworten