none
SQL FrontEnd für Web Apps RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    Ich suche ein SQL FrontEnd für WebApps zu erstellen. Bisher gab es dafür LightSwitch & HTML5 was ganz cool war, aber MS hatte die glorreiche Idee das Produkt zu killen/abzuschalten. Und mit Access ist die Win Version ganz OK, aber die Web Lösung ist nicht zu gebrauchen, auch weil keine lokalen SQL DBs verwendet werden können.

    Was kann MS als alternative für LightSwitch offerieren?

    merci für Feedback

    marcel

    Montag, 30. Mai 2016 16:25

Antworten

  • hallo olaf

    merci für deine info. als nicht aktiver code guru bin ich angewiesen auf tools die auch für business seitige entwickler brauchbar sind, also wie eben lightwitch und access. und mit access services gab es einen guten ansatz aber leider ohne SQL on premise, nur mit der azure db version möglich.

    oder gibt es eine möglichkeit für local SQL db mit access services?

    merci & grüsse

    marcel

    • Als Antwort markiert marcel_W Montag, 20. Juni 2016 13:24
    Donnerstag, 2. Juni 2016 15:06

Alle Antworten

  • Hallo Marcel,

    MS hat zwar LightSwitch abgekündigt, will es aber als Open Source bereitstellen, von daher ist es noch nicht tot. Du kannst Du Dich nach Alternativen umsehen, z.B. http://www.openxava.org/ate/visual-studio-lightswitch

    Ansonsten lerne vernünftige Web- und Datenzugriffstechnologien, wie ASP.NET & Entity Framework, dann bist Du etwas unabhängiger von solchen Produkten; Garantien gibt es aber nie.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Montag, 30. Mai 2016 16:46
  • hallo olaf

    merci für deine info. als nicht aktiver code guru bin ich angewiesen auf tools die auch für business seitige entwickler brauchbar sind, also wie eben lightwitch und access. und mit access services gab es einen guten ansatz aber leider ohne SQL on premise, nur mit der azure db version möglich.

    oder gibt es eine möglichkeit für local SQL db mit access services?

    merci & grüsse

    marcel

    • Als Antwort markiert marcel_W Montag, 20. Juni 2016 13:24
    Donnerstag, 2. Juni 2016 15:06