none
Wort überprüfen ob diese in einer gespeicherten Variable vorkommt RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen

    Ich würde gerne ein Script schreiben das Z.B das Wort Muster in einer Variable sucht ob das Wort Muster in der Variable vorkommt. Wenn dieser vorkommt soll es nichts machen, wenn dieser nicht vorkommt soll er ein Text ausgeben

    Leider weiss ich kein Befehl mit dem dies machbar wäre.

    Hat jemand eine Idee? Besten Dank!!


    • Bearbeitet caramba_5 Donnerstag, 27. September 2012 07:49
    Donnerstag, 27. September 2012 07:29

Antworten

Alle Antworten

  • Ja :)
     

     if  ( $meinevariable -notlike "*suchwort*" ) {
     
     	Write-Host "Wort kommt nicht vor"
     
     }

     
    "like" ist nur für simple Vergleiche geeignet, bei komplexeren schau dir mal Regex an.

    Grüße, Denniver


    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".



    Donnerstag, 27. September 2012 09:20
    Moderator
  • Was soll denn genau erreicht werden? Irgendwie habe ich den Eindruck, daß man Deine Anforderung eleganter lösen kann.


    -Raimund

    Donnerstag, 27. September 2012 11:45
  • So so. :) Da bin ich doch mal gespannt was genau an like/notlike "unelegant" ist...

    Blog: http://bytecookie.wordpress.com

    Hilf mit und markiere hilfreiche Beiträge als "Hilfreich" und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als "Antwort".

    Donnerstag, 27. September 2012 11:54
    Moderator
  • Man könnte ja die String Methoden nutzen !?

    Aber "Hallo".contains("All") geht halt nicht, da contains casesensitive ist.

    Da ist -Like/-NotLike nicht so muckelig ;-)) !


    Please click “Mark as Answer” if my post answers your question and click Vote as Help if my Post helps you.
    Bitte markiere hilfreiche Beiträge von mir als Hilfreich und Beiträge die deine Frage ganz oder teilweise beantwortet haben als Antwort.
    My PowerShell Blog http://www.admin-source.info
    [string](0..21|%{[char][int]([int]("{0:d}" -f 0x28)+('755964655967-86965747271757624-8796158066061').substring(($_*2),2))})-replace' '

    Donnerstag, 27. September 2012 13:20
  • Am -like Operator ist sicher nichts unelegant.

    Die initiale Frage war unter anderem: "Wenn dieser vorkommt soll es nichts machen, wenn dieser nicht vorkommt soll er ein Text ausgeben". Was soll tatsächlich erreicht werden? Wäre das auch über Parameter zu realisieren?


    -Raimund

    Donnerstag, 27. September 2012 13:38