none
Aktivierung nicht möglich RRS feed

  • Frage

  • Hi zusammen,

    ich musste vor kurzem einen Server mit Windows Server 2012 R2 neu aufsetzen (nach mehreren Jahren das erste mal). alles lief gut, allerdings scheint der Key nicht angenommen zu werden. Ich habe es bereits mit verschiedenen Wegen probiert aber keine hilft. Der "Support" von der Facebook-Seite hat mich jetzt mal hier ins TechNet-Forum geleitet. Ich war auch schon auf der Server Support Seite aber da benötigt man ein Support-Plan, welchen ich als Privat-Person nicht habe.

    Wenn ich den Key normal über das Aktivierung-Formular eingebe erscheint folgende Meldung "Mit dem Key stimmt etwas nicht. Bitte überprüfen Sie ihn, und versuchen Sie es noch einmal, oder verwenden Sie einen anderen Key"

    Zum Einsatz kommt Windows Server 2012 R2 Standard (Keine Eval, etc.). Der eingegebene Lizenz-Key gehört ebenfalls zu Windows Server 2012 R2 Standard.

    Ich habe bereits verschiedene Seiten durchsucht (Z.B. Telefonaktivierung, diese wird aber auch nicht angezeigt.).

    Ich hoffe, dass Microsoft mir hier helfen kann.

    Viele Grüße

    Lars


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Freitag, 26. Oktober 2018 11:48

Alle Antworten

  • Microsoft hilft hier leider nicht sondern nur User.

    Wenn der Key nicht akzeptiert wird kann das auch die Ursache haben, dass der Key schon mal verwendet wurde.
    Eine 2. Aktivierung ist dann nicht mehr möglich.

    Freitag, 26. Oktober 2018 15:52
  • Moin,

    kannst Du denn mit 

    slmgr.vbs -ipk DEINP-RODUK-TKEY
    den Key überhaupt einspielen? Wenn dieser Befehl schon scheitert, dann gehört der Key zu einer anderen Edition oder zu einem anderen Release Channel als die installierte Fassung.


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Freitag, 26. Oktober 2018 18:24
  • Guten Abend :D,

    Der Key wurde hinzugefügt. Wenn ich jetzt in den Eigenschaften Windows aktivieren will, soll ich wieder einen Key eingeben. Der Key gehört sicher zur selben Edition ;).

    @bfuerchau: Ich meine es wäre so, dass der Key auf exakt dem selben System nochmal aktivert werden kann. Wäre ja dämlich, dass man eine neue Lizenz kaufen muss, wenn man den Server neu aufsetzen muss und alles gleich bleibt ;).


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions


    • Bearbeitet lkraemer Freitag, 26. Oktober 2018 18:30
    Freitag, 26. Oktober 2018 18:28
  • Moin,

    Du kannst immer mit

    slmgr.vbs -dti

    die Installations-ID anzeigen und Dir dann am Telefon (0800) 284 8283 die Bestätigungs-ID geben lassen, welche Du dann mit

    slmgr.vbs -atp BESTAE-TIGUNG-SID
    einspielen kannst. Schlimmstenfalls wirst Du zum Call Center durchgestellt und musst den Sachverhalt erläutern.


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Freitag, 26. Oktober 2018 19:08
  • Hi,

    es kommt dabei heraus, dass der Key ungültig sei. Das kann aber nicht sein, der wurde ja beim erstem mal auch so installiert. Ich habe gerade von folgendem Befehl gelesen:

    <pre>slmgr -dlv</pre>

    Dabei kommt folgendes heraus:

    Kannst du da irgendwas hilfreiches rauslesen? Was ist mit dem Benachrichtungsgrund "Aktivierungszeitraum abgelaufen"? Kann es sein, dass der Key einfach nicht mehr aktiviert werden kann, weil dieser nur vielleicht 5 Jahre oder so aktiviert werden kann?

    Viele Grüße

    Lars


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Freitag, 26. Oktober 2018 20:11
  • Moin,

    dann ist Dein Key möglicherweise von jemandem verwendet worden, um weitere Systeme zu aktivieren. Irgendwann merkt Microsoft das und blacklistet den Key.

    Wenn Du einen physischen Kaufnachweis besitzt, versuche, dort mit einem Menschen zu sprechen (am Montag dann), sonst bleibt Dir vermutlich nichts weiter übrig als einen neuen Key  zu kaufen.


    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.


    Freitag, 26. Oktober 2018 20:24
  • Bei einer Installation auf einer VM gibt es schon Unterschiede. Die virtuellen Platten haben z.B. neue Guids, Netzwerkkarten bekommen neue MAC's usw.
    Ob das alleine ausreicht kann ich nicht sagen, aber es scheint schon mehrere Änderungen zu betreffen.

    Wenn du aber tatsächlich Hardware meinst so gibt es auch da ein paar Dinge zu beachten.
    Tauscht du Hardware nach und nach aus (Platte, Netzwerk, ...) wächst die Lizenz mit.
    Installierst du die Lizenz nun neu, ergibt dies nun die gesamte Hardwareänderung auf einmal, was eine neue Lizenz erfordert.
    Daher, das habe ich auch schon mal gemacht, z.B. per Microsoft-Chat den Sachverhalt darlegen, dann löschen sie die Verwendung.

    Freitag, 26. Oktober 2018 20:29
  • dann ist Dein Key möglicherweise von jemandem verwendet worden, um weitere Systeme zu aktivieren. Irgendwann merkt Microsoft das und blacklistet den Key.

    Wenn Du einen physische Kaufnachweis besitzt, versuche, dort mit einem Menschen zu sprechen (am Montag dann), sonst bleibt Dir vermutlich nichts weiter übrig als einen neuen Key  zu kaufen.

    Das kann natürlich sein. Wenn dem so ist, bleibt wohl nichts anders übrig. Mir fällt aber niemand ein, der das gemacht haben könnte. Das Gerät steht bei mir daheim ;).


    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Freitag, 26. Oktober 2018 20:38
  • Bei einer Installation auf einer VM gibt es schon Unterschiede. Die virtuellen Platten haben z.B. neue Guids, Netzwerkkarten bekommen neue MAC's usw.
    Ob das alleine ausreicht kann ich nicht sagen, aber es scheint schon mehrere Änderungen zu betreffen.

    Wenn du aber tatsächlich Hardware meinst so gibt es auch da ein paar Dinge zu beachten.
    Tauscht du Hardware nach und nach aus (Platte, Netzwerk, ...) wächst die Lizenz mit.
    Installierst du die Lizenz nun neu, ergibt dies nun die gesamte Hardwareänderung auf einmal, was eine neue Lizenz erfordert.
    Daher, das habe ich auch schon mal gemacht, z.B. per Microsoft-Chat den Sachverhalt darlegen, dann löschen sie die Verwendung.

    Es ist 1:1 die selbe Hardware wie vor knapp 5 Jahren ;). Nichts hat sich dran geändert.

    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Freitag, 26. Oktober 2018 20:38
  • Ich bin am überlegen, einfach einen neue Lizenz zu besorgen, direkt mit einem Update auf 2016. Geht zwar etwas ins Geld...

    Viele Grüße
    Lars Krämer - Software Entwickler für Web und Microsoft-Technologien


    lkraemer.de software solutions

    Freitag, 26. Oktober 2018 20:39
  • Ich bin am überlegen, einfach einen neue Lizenz zu besorgen, direkt mit einem Update auf 2016. Geht zwar etwas ins Geld...

    ...und hilft auch nur, wenn Du tatsächlich updatest, denn Du kriegst ja keinen 2012er Key.

    Evgenij Smirnov

    I work @ msg services ag, Berlin -> http://www.msg-services.de
    I blog (in German) @ http://it-pro-berlin.de
    my stuff in PSGallery --> https://www.powershellgallery.com/profiles/it-pro-berlin.de/
    Exchange User Group, Berlin -> https://exusg.de
    Windows Server User Group, Berlin -> http://www.winsvr-berlin.de
    Mark Minasi Technical Forum, reloaded -> http://newforum.minasi.com


    In theory, there is no difference between theory and practice. In practice, there is.

    Freitag, 26. Oktober 2018 20:46
  • Hallo Der Suchende,

    ich habe das selbe Problem, wie in diesem Thread.

    Daher wollte ich wissen, wie ich zu diesem Microsoft-Chat komme. Habe auf deren Seiten leider nichts gefunden.

    Gruß Nick

    Dienstag, 16. März 2021 18:15