none
System Center Service Manager RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    kann jemand mir sagen, was genau SCSM macht? Was kann ich damit bewerkstelligen? Kann ich damit auch Tickts erstellen und verwalten? Ist das Produkt für Ticketsystem ausgereift?

    Vielen Dank

    Nick

    Donnerstag, 24. Juli 2014 14:46

Antworten

Alle Antworten

  • Der SCSM unterstützt die folgenden IT Service Management Prozesse ab:

    • Incident Management
    • Problem Management
    • Change Management
    • Release Management
    • Service Request Fulfillment

    Als Funktionen gibt es dazu ein Self-Service Portal und Reporting-Möglichkeit mit dem SQ Reporting Service und den SQL Analysis Service.

    Mehr Details sind z.B. hier zu finden: http://technet.microsoft.com/de-de/systemcenter/hh315836.aspx

    Gegenfrage: Wie definiert sich "ausgereift"? ;-) Der SCSM funktioniert. Es kommt auf die Prozesse und die damit verbundenen Anpassungen am SCSM an.


    Andreas Baumgarten | H&D International Group

    Donnerstag, 24. Juli 2014 20:00
  • naja ich meinte damit, kann man scsm für richtiges Ticketsystem einsetzen? Wir haben ein Ticketsystem für unsere Kunden, aber es ist nichts besonderes. Deshalb suche ich vom MS ein Ticketsystem für unseren Kunden.

    Ich habe es nun mal zum Testen ein SCSM Server aufgesetzt und will weiter das Produkt auf herz und nieren testen.

    Desweiteren möchte ich gern wissen, wenn ich richtig scsm verstanden habe, die usern inunternehmen können Incident für Helpdesk erstellen. Wie kann ein User so ein Incident erstellen und vor allem wie?

    vielen Dank

    Nick

    • Bearbeitet mpng2008 Sonntag, 27. Juli 2014 09:55
    Samstag, 26. Juli 2014 20:22
  • Hallo,

    ja, im Prinzip kann der SCSM das für euch tun. Wie sind denn eure Service-Management-Prozesse ausgerichtet? Nach ITIL oder habt ihr wohlmöglich keine? Um es ganz klar zu sagen: Der SCSM ist streng nach MOF/ ITILv3 ausgerichtet. Das wird es für euch möglicherweise ein wenig schwer machen ihn zu implementieren oder zu nutzen, sofern ihr keine der oben genannten ITSM Prozesse implementiert habt. Wenn es dir wirklich "nur" um ein Ticketsystem geht, dann ist der SCSM wohl eher eine Nummer zu groß.

    Gruß,
    Patrick

    Sonntag, 27. Juli 2014 10:49
  • Hallo,

    wie Andreas schon geschrieben hat, gibt es ein Self Service Portal, das dem User die Möglichkeit bietet per Web Portal Incidents und Service Requests zu erstellen, zu verfolgen und zu ergänzen.

    Zusätzlich darf die Funktionalität rund um Asset Management nicht vergessen werden.

    Wobei ich sagen würde, das SCSM als Ticketlösung durchaus geeignet ist und im nächsten Schritt kann man sich die restlichen Funktionen anvertrauen.


    Seidl Michael | http://www.techguy.at | twitter.com/techguyat | facebook.com/techguyat

    Sonntag, 27. Juli 2014 16:42
  • Hallo,

    vielen Dank für die Informationen. Wir haben schon unsere Service-Management-Prozesse  nach ITIL definiert, aber noch nicht umgesetzt. Deshalb wollen wir SCSM einsetzen. Es soll nicht als Ticketsystem helfen, sondern anderen Prozesse auch, aber ein Ticketsytsem wäre ein großes Vorteil. Unsere Kunden müssen sowohl per Email als auch per Web Portal in der Lage sein Incident zu erstellen, bearbeiten und Antworten usw. scheiben können. Gibt es irgendwelche blogs oder foren, die diese self-service portal beschreibt oder zeigt wie man so was erstellt?

    #Michael könntest du für Ticketlösung irgendwelche Websites empfehlen?

    Danke im voraus 

    Montag, 28. Juli 2014 21:32
  • Blogs zum SCSM gibt es einige. Ein guter Startpunkt ist der "System Center 2012 Service Manager Survival Guide" -> http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/8113.system-center-2012-service-manager-survival-guide.aspx

    Vielleicht hilft auch dieses Buch für den Einstieg, dort sind alle ITIL Prozesse, die der SCSM unterstützt mit Beispielen beschrieben: Microsoft System Center 2012 Service Manager Cookbook



    Andreas Baumgarten | H&D International Group

    Montag, 28. Juli 2014 21:43