none
Exchange 2013 und WP7 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    ich habe eine neue Domäne mit Server 2012 und Exchange 2013 aufgesetzt und die WP7 sollen mit den Konten synchronisieren.
    Bei der Kombination von Server 2008 und Exchange 2010 hat es funktioniert.
    Nun habe ich wieder das leidige Problem, das richtige Zertifikat zu übertragen.
    Der Weg per Mail an das WP7 ist mir bekannt.
    Der Exchange hat selber drei Zertifikate erzeugt, aber mit denen kann ich wohl nichts anfangen.
    Ich brauche wohl ein Stammzertifikat, das aber nicht automatisch erstellt wurde.
    Ich habe mit Hilfe von Self-Signed Certificate Generator ein Zertifikat erstellt und in die vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstelle importiert.
    Leider meldet das Phone den Zertifizierungsfehler.
    Ich habe gehofft, durch das neue Update auf 7.8 diese Probleme der Vergangenheit angehören und es so funktioniert wie beim Phone 8, aber genauso gut kann ich wohl an den Weihnachtsmann glauben.
    Kann mir jemand den richtigen Weg aufzeigen?
    <object height="0" id="plugin0" style=";z-index:1000;" type="application/x-dgnria" width="0"><param name="tabId" value="ff-tab-11" /><param name="counter" value="98" /></object>

    Gruß Rolf

    Freitag, 8. Februar 2013 13:34

Antworten

  • Ich habe gehofft, durch das neue Update auf 7.8 diese Probleme der Vergangenheit angehören und es so funktioniert wie beim Phone 8, aber genauso gut kann ich wohl an den Weihnachtsmann glauben.

    Wieso sollte Microsoft DEINE Fehler korrigieren?

    Kühne Aussage.

    Wenn ich richtig informiert bin, wird bei WP8 das Zertifikat einmalig angezeigt und man kann es akzeptieren.

    Das wars.

    Da Microsoft keine Fehler macht, hat das WP so einen riesen Erfolg. Die Mitbewerber müssen sich warm anziehen.

    Zurück zum Thema.

    Mit dieser Anleitung will ich es versuchen:

    How to use a internal Windows CA (Certificate Authority) in Windows 2012 with Exchange 2013

    http://careexchange.in/how-to-use-a-internal-windows-ca-certificate-authority-in-windows-2012-with-exchange-2013/

    <object height="0" id="plugin0" style=";z-index:1000;" type="application/x-dgnria" width="0"><param name="tabId" value="ff-tab-3" /><param name="counter" value="29" /></object>

    Gruß Rolf

    • Als Antwort markiert Rolf-Rostig Mittwoch, 13. Februar 2013 08:53
    Mittwoch, 13. Februar 2013 08:53

Alle Antworten

  • Moin,

    Nun habe ich wieder das leidige Problem, das richtige Zertifikat zu übertragen.

    ja, das hat sich auch mit Ex2013 nicht geändert: WP will ein fehlerfreies Zertifikat.

    Der Exchange hat selber drei Zertifikate erzeugt, aber mit denen kann ich wohl nichts anfangen.

    Korrekt. Du sollst ja nach der Installation auch eigene Zertifikate erzeugen. War bei Exchange 2010 aber auch nicht anders.

    Die "Self-Signed" dienen nur dazu, dass Exchange überhaupt funktioniert, müssen aber vor dem Betrieb gegen richtige ausgetauscht werden.

    Ich brauche wohl ein Stammzertifikat, das aber nicht automatisch erstellt wurde.

    Natürlich nicht, denn das kommt ja von einer "Stammzertifizierungsstelle"

    Ich habe mit Hilfe von Self-Signed Certificate Generator ein Zertifikat erstellt und in die vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstelle importiert.
    Leider meldet das Phone den Zertifizierungsfehler.

    Dieser Vorgang ist offiziell nicht supported und funktioniert bei Exchange Active Sync und Windows Phone auch nicht.

    Ich habe gehofft, durch das neue Update auf 7.8 diese Probleme der Vergangenheit angehören und es so funktioniert wie beim Phone 8, aber genauso gut kann ich wohl an den Weihnachtsmann glauben.

    Wieso sollte Microsoft DEINE Fehler korrigieren?

    Kann mir jemand den richtigen Weg aufzeigen?

    Kauf ein Zertifikat oder installiere eine CA und lass es von dort signieren. Im ersten Fall klappt alles, im zweiten hast Du ein Stammzertifikat, dass Du verteilen kannst.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Montag, 11. Februar 2013 13:29
    Samstag, 9. Februar 2013 09:24
  • Ich habe gehofft, durch das neue Update auf 7.8 diese Probleme der Vergangenheit angehören und es so funktioniert wie beim Phone 8, aber genauso gut kann ich wohl an den Weihnachtsmann glauben.

    Wieso sollte Microsoft DEINE Fehler korrigieren?

    Kühne Aussage.

    Wenn ich richtig informiert bin, wird bei WP8 das Zertifikat einmalig angezeigt und man kann es akzeptieren.

    Das wars.

    Da Microsoft keine Fehler macht, hat das WP so einen riesen Erfolg. Die Mitbewerber müssen sich warm anziehen.

    Zurück zum Thema.

    Mit dieser Anleitung will ich es versuchen:

    How to use a internal Windows CA (Certificate Authority) in Windows 2012 with Exchange 2013

    http://careexchange.in/how-to-use-a-internal-windows-ca-certificate-authority-in-windows-2012-with-exchange-2013/

    <object height="0" id="plugin0" style=";z-index:1000;" type="application/x-dgnria" width="0"><param name="tabId" value="ff-tab-3" /><param name="counter" value="29" /></object>

    Gruß Rolf

    • Als Antwort markiert Rolf-Rostig Mittwoch, 13. Februar 2013 08:53
    Mittwoch, 13. Februar 2013 08:53
  • Moin,

    Wieso sollte Microsoft DEINE Fehler korrigieren?

    Kühne Aussage.

    Aber der Fehler ist doch ein fehlerhaftes Zertifikat, nicht der Umgang damit. Wenn Du an der Tankstelle falsches Benzin tankst, ist dann bei Dir auch der Autohersteller schuld, dass der Motor das nicht mag?

    Mach ein fehlerfreies Zertifikat und Du hast keine Probleme - weder mit dem WP8 noch mit einem anderen mobilen Gerät.

    How to use a internal Windows CA (Certificate Authority) in Windows 2012 with Exchange 2013 <http://careexchange.in/how-to-use-a-internal-windows-ca-certificate-authority-in-windows-2012-with-exchange-2013/>

    Ja, sieht gut aus.

    Aber das Root-Cert musst Du immer noch an die Clients verteilen, nicht vergessen.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    MVP Exchange Server
    Mittwoch, 13. Februar 2013 12:00