none
Migration SBS 2003 => SBS 2008, Dauer RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusamen,

    kann zu dem Thema leider nix finden, daher frage ich einfach mal hier nach.

    Gegeben:

    SBS 2003, 10 Benutzer, 8 Clients, ca. 80 GB Daten und ca. 20 GB Exchangedaten.

    Hardware: SBS 2003 läuft auf einem HP ProLiant ML350 G3, 3,0 GHz, 3 GB RAM

                    SBS 2008 läuft auf einem ProLiant ML 350 G6, 10 GB RAM.

    Wie lange läuft die Migration ca., ohne Vorbereitungen natürlich, nach Start der Installation auf dem SBS 2008?

    Voraussetzung ist, das keine Probelme auftreten, haben uns ja gründlich vorbereitet :-)

     

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    LG

    Thomas

     

    Mittwoch, 23. Juni 2010 14:57

Antworten

  • Hi Thomas,
     
    > kann zu dem Thema leider nix finden, daher frage ich einfach mal hier
    > nach.
    >
    > Gegeben:
    >
    > SBS 2003, 10 Benutzer, 8 Clients, ca. 80 GB Daten und ca. 20 GB
    > Exchangedaten.
    >
    > Hardware: SBS 2003 läuft auf einem HP ProLiant ML350 G3, 3,0 GHz, 3 GB RAM
    >
    > SBS 2008 läuft auf einem ProLiant ML 350 G6, 10 GB RAM.
    >
    > Wie lange läuft die Migration ca., ohne Vorbereitungen natürlich, nach
    > Start der Installation auf dem SBS 2008?
     
    für eine Migration inkl. Nacharbeit planen wir mind. 3 Tage ein.
     
     
    > Voraussetzung ist, das keine Probelme auftreten, haben uns ja gründlich
    > vorbereitet :-)
     
    D.h. folgendes wurde durchgearbeitet?
     
    SBS 2008 Migrations from SBS 2003 – Keys to Success
    http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2009/02/19/sbs-2008-migrations-from-sbs-2003-keys-to-success.aspx
     
    How Swing Migration Works
    http://www.sbsmigration.com/pages/96
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
     
    Donnerstag, 24. Juni 2010 09:38
    Moderator

Alle Antworten

  • Hi Thomas,
     
    > kann zu dem Thema leider nix finden, daher frage ich einfach mal hier
    > nach.
    >
    > Gegeben:
    >
    > SBS 2003, 10 Benutzer, 8 Clients, ca. 80 GB Daten und ca. 20 GB
    > Exchangedaten.
    >
    > Hardware: SBS 2003 läuft auf einem HP ProLiant ML350 G3, 3,0 GHz, 3 GB RAM
    >
    > SBS 2008 läuft auf einem ProLiant ML 350 G6, 10 GB RAM.
    >
    > Wie lange läuft die Migration ca., ohne Vorbereitungen natürlich, nach
    > Start der Installation auf dem SBS 2008?
     
    für eine Migration inkl. Nacharbeit planen wir mind. 3 Tage ein.
     
     
    > Voraussetzung ist, das keine Probelme auftreten, haben uns ja gründlich
    > vorbereitet :-)
     
    D.h. folgendes wurde durchgearbeitet?
     
    SBS 2008 Migrations from SBS 2003 – Keys to Success
    http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2009/02/19/sbs-2008-migrations-from-sbs-2003-keys-to-success.aspx
     
    How Swing Migration Works
    http://www.sbsmigration.com/pages/96
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
     
    Donnerstag, 24. Juni 2010 09:38
    Moderator
  • Hallo Tobias,

    danke für die Antwort, habe auch so mit 3-4 Tagen gerechnet, aber Scheffe meint,

    der Drops sei in einem Tag gelutscht :-)

    Den Link von Dir kannte ich schon, hab doch geschrieben, ich sein gut vorbereitet :-)

    Trotzdem nochmal auch dafür ein Danke!

    LG

    Thomas

    Donnerstag, 24. Juni 2010 15:24
  • Am 24.06.2010 schrieb ThomasBN:
    Hi,

    danke für die Antwort, habe auch so mit 3-4 Tagen gerechnet, aber Scheffe meint,

    der Drops sei in einem Tag gelutscht :-)

    Naja dann hör doch einfach nach einem Tag auf, und laß Cheffe weitermachen.
    ;) Oder rechnet dein Chef mit 24h Arbeitstagen? Falls ja, solltest du
    nochmal über die Bezahlung nachdenken. :)

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #34:
    When you don't know what to do, walk fast and look worried.

    Donnerstag, 24. Juni 2010 16:03