none
zweites Zeichen in einer Zeile lesen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,
    in meinem Thread zuvor ging es um suchen eines Wortes und nach einer Übereinstimmung diese Zeile(n) auszugeben.
    Mit "Get-Content Datei.txt | where {$_ -match “Wort”}" funktioniert das wunderbar.
    Gibt es noch eine Möglichkeit in jeder Zeile ganau (und nur) das zweite Zeichen auszulesen und bei Übereinstimmung
    auszugeben?

    Gruß
    Armin

    Freitag, 15. Oktober 2010 10:30

Antworten

  •  

    Hallo,

    foreach ($zeile in (Get-Content datei.txt) ) { if ($zeile.substring(1,1) -eq "a") { Write-Host $zeile} }
    
    oder mit Pipline:

    Get-Content datei.txt | where {$_.substring(1,1) -eq "a"}

    gibt jede Zeile von Datei.txt aus, deren zweites Zeichen "a" ist.


    gruß, rob

    • Als Antwort vorgeschlagen RobertWe Freitag, 15. Oktober 2010 11:38
    • Als Antwort markiert AucheinName Freitag, 15. Oktober 2010 12:20
    Freitag, 15. Oktober 2010 11:36

Alle Antworten

  •  

    Hallo,

    foreach ($zeile in (Get-Content datei.txt) ) { if ($zeile.substring(1,1) -eq "a") { Write-Host $zeile} }
    
    oder mit Pipline:

    Get-Content datei.txt | where {$_.substring(1,1) -eq "a"}

    gibt jede Zeile von Datei.txt aus, deren zweites Zeichen "a" ist.


    gruß, rob

    • Als Antwort vorgeschlagen RobertWe Freitag, 15. Oktober 2010 11:38
    • Als Antwort markiert AucheinName Freitag, 15. Oktober 2010 12:20
    Freitag, 15. Oktober 2010 11:36
  • Hallo Robert,

    funktioniert tadellos. Vilene Dank

    Gruß

    Armin

    Freitag, 15. Oktober 2010 12:20
  • Könnte ich mit den von Ihnen verwendeten Befehlen zb auch einen Usernamen auslesen um draus den ersten Buchstaben für richtige Exchange DB für die Erstellung eines User zu finden.

    Beispiel: User=Meyer

    Exchange DB = DB-M

    Donnerstag, 9. Juli 2015 06:35
  • Hallo,

    z.B.: so.

    $User = 'User=Meyer'
    $FLetter = $User.Substring($User.IndexOf('=')+1,1)
    $ExChangeDB = "DB-$FLetter"
    $ExChangeDB

    kommt halt auch darauf an wie der User vorliegt, entspr. muss man das anpassen, also z.B: so

    $User = 'Meyer'
    $FLetter = $User.Substring(0,1)
    $ExChangeDB = "DB-$FLetter"
    $ExChangeDB



    Beste Gruesse
    brima


    • Bearbeitet brima Donnerstag, 9. Juli 2015 07:25
    Donnerstag, 9. Juli 2015 07:22