locked
Hyper-V Windows 8.1 RRS feed

  • Frage

  • Sehr geehrte Damen und Herren

    Ich versuche seit einiger Zeit das Hyper-V Feature auf einem Notebook mit Windows 8.1 zu installieren.

    Sobald die Installationsvorbereitungen erledigt sind, startet das Notebook neu und das Feature wird beim erneuten Hochfahren eingerichtet. Dieser Vorgang bricht bei 95% ab, mit der Fehlermeldung, dass die Einrichtung des Feature nicht abgeschlossen wurde und die Änderungen wieder Rückgängig gemacht werden.

    Die Voraussetungen habe ich kontrolliert. Eine Auswertung mit Coreinfo, zeigte das die CPU dies unterstützt. Die Virtualisierungstechnologie im BIOS ist aktiviert und das BIOS wurde auf den aktuellsten Stand gebracht. Weiters habe ich sfc /scannow durchgeführt und eine Reparatur mit der Windows Update Problembehandlung versucht. Leider zeigte keiner dieser Versuche eine Besserung.

    Auch die Installation über Powershell hat nicht funktioniert.

    Auf dem Notebook läuft per Dualboot ein Linux Betriebssystem. Kann es sein, dass dies einen Einfluss hat ?

    Habt ihr noch eine Idee, was das Problem sein könnte? Falls noch weitere Infos benötigt werden, kann ich euch diese gerne mitteilen.

    Vielen Dank

    Freundliche Grüsse

    Beysel

    Donnerstag, 18. September 2014 13:10

Antworten

  • Hi,

    die Fehler hab ich auch schon des Öfteren gesehen, das sollte normal nicht damit zusammenhängen. Du könntest nochmal einen Versuch starten und dann unmittelbar danach mal reinschauen, ob dann irgendwelche Fehlermeldungen zu finden sind.

    Weitere Fragen:
    - hast Du noch andere Virtualisierer drauf laufen (z.B. VirtualBox)?

    Ansonsten könntest Du nochmal den folgenden Link prüfen. Ist zwar für ein anderes Modell, aber vielleicht ist da ja noch was drin, was Du evtl. nicht eingestellt hast:

    http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/1288.hyper-v-how-to-run-hyper-v-on-hp-elitebook-8450w.aspx


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    • Als Antwort vorgeschlagen Ben-neB Sonntag, 28. September 2014 20:09
    • Als Antwort markiert Pascal Buehler Montag, 29. September 2014 07:05
    Donnerstag, 18. September 2014 14:21
  • Am 18.09.2014 schrieb Beysel:

    Auf dem Notebook läuft per Dualboot ein Linux Betriebssystem. Kann es sein, dass dies einen Einfluss hat ?

    Ist denn das Linux sichtbar aus dem Windows heraus? Nimm dir eine
    zweite HDD, installiere ein W8.1 Pro 64-Bit und teste es. Funktioniert
    es ohne Linux-Dual-Boot dürfest Du den Fehler gefunden haben.

    Habt ihr noch eine Idee, was das Problem sein könnte? Falls noch weitere Infos benötigt werden, kann ich euch diese gerne mitteilen.

    Ist das BIOS aktuell?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    • Als Antwort vorgeschlagen Ben-neB Sonntag, 28. September 2014 20:09
    • Als Antwort markiert Pascal Buehler Montag, 29. September 2014 07:04
    Donnerstag, 18. September 2014 21:27
  • Hallo Zusammen.

    Nun konnte ich die Hyper-V Rolle erfolgreich installieren. Lösung: Boot von der Windows 8 DVD -> Computerreparatur -> Eingabeaufforderung -> bootrec.exe /fixmbr und bootrec.exe /fixboot -> die Linux Partitionen löschen.

    Anscheinend gab es Probleme mit dem Dualboot per Linux Bootloader Grub 2. Durch die oben genannten Schritte konnte ich den Bootloader und das Linux entfernen, ohne dass ich Windows neu installieren musste oder dass nachher Probleme mit der Windows Installation entstanden.

    Gruss

    Pascal

    • Als Antwort vorgeschlagen Ben-neB Sonntag, 28. September 2014 20:09
    • Als Antwort markiert Pascal Buehler Montag, 29. September 2014 07:04
    Sonntag, 28. September 2014 19:07

Alle Antworten

  • Hi,

    schau mal hier auf Punkt 1:

    http://blogs.technet.com/b/canitpro/archive/2014/03/11/step-by-step-enabling-hyper-v-for-use-on-windows-8-1.aspx

    Wird das alles vom Notebook erfüllt? Letztens gab es hier einen Thread, da konnte zwar VT aktiviert werden, aber der Prozessor konnte keine SLAT.


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 18. September 2014 13:31
  • Hallo Ben

    Danke für deine Antwort.

    Das wird soweit alles vom Notebook erfüllt. So weit ich das verstanden habe unterstütz mein Prozessor SLAT. Wie ich gelesen habe lautet dies bei Intel "Extended Page Table (EPT)"?

    Coreinfo zeigt mir folgendes Resultat:

    HYPERVISOR    -    Hypervisor is present
    VMX                 *    Supports Intel hardware-assisted virtualization
    EPT                  *    Supports Intel extended page tables (SLAT)

    Von msinfo32 erhalte ich folgendes Resultat:

    Hyper-V - VM-Monitormoduserweiterungen                                         Ja    
    Hyper-V - SLAT-Erweiterungen (Second Level Address Translation)     Ja    
    Hyper-V - Virtualisierung in Firmware aktiviert                                     Ja    
    Hyper-V - Datenausführungsverhinderung                                          Ja

    Gruss


    Donnerstag, 18. September 2014 13:46
  • Hi,

    findest Du denn in der Ereignisanzeige irgendwelche korrespondierenden Fehlermeldungen?
    Nur zur Vollständigkeit: Dein Windows 8.1 ist 64bit?


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 18. September 2014 13:49
  • Hi,

    Ah entschuldige, ja 64bit.

    Hier noch die Angaben:

    Windows 8.1 Pro 64-Bit

    Intel i7-3630QM 2.4 GHz

    12GB RAM

    HP Elitebook 8570w

    In der Ereignisanzeige finde keine Meldungen, welcher meiner Meinung nach damit zusammenhängen.

    In der Ereignisanzeige habe immer wieder mal folgenden Warnungen:

    ID37:

    Die Geschwindigkeit des Prozessors "6" in der Gruppe "0" wird durch die Systemfirmware eingeschränkt. Der Prozessor befindet sich bereits 47 Sekunden (gemessen seit dem letzten Bericht) in diesem eingeschränkten Leistungszustand.

    ID219

    Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WudfRd für das Gerät ROOT\WPD\0000.

    ID219

    Fehler beim Laden des Treibers \Driver\VMSMP für das Gerät ROOT\VMS_MP\0000.

    ID6004

    Der Winlogon-Benachrichtigungsabonnent <TrustedInstaller> ist bei einem kritischen Benachrichtigungsereignis fehlgeschlagen.

    Ob diese nun damit zusammenhängen oder jeweils zum Zeitpunkt der Installation auftreten, müsste ich nochmals weiter beobachten bzw. recherchieren.

    Gruss

    Donnerstag, 18. September 2014 14:02
  • Hi,

    die Fehler hab ich auch schon des Öfteren gesehen, das sollte normal nicht damit zusammenhängen. Du könntest nochmal einen Versuch starten und dann unmittelbar danach mal reinschauen, ob dann irgendwelche Fehlermeldungen zu finden sind.

    Weitere Fragen:
    - hast Du noch andere Virtualisierer drauf laufen (z.B. VirtualBox)?

    Ansonsten könntest Du nochmal den folgenden Link prüfen. Ist zwar für ein anderes Modell, aber vielleicht ist da ja noch was drin, was Du evtl. nicht eingestellt hast:

    http://social.technet.microsoft.com/wiki/contents/articles/1288.hyper-v-how-to-run-hyper-v-on-hp-elitebook-8450w.aspx


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    • Als Antwort vorgeschlagen Ben-neB Sonntag, 28. September 2014 20:09
    • Als Antwort markiert Pascal Buehler Montag, 29. September 2014 07:05
    Donnerstag, 18. September 2014 14:21
  • Am 18.09.2014 schrieb Beysel:

    Auf dem Notebook läuft per Dualboot ein Linux Betriebssystem. Kann es sein, dass dies einen Einfluss hat ?

    Ist denn das Linux sichtbar aus dem Windows heraus? Nimm dir eine
    zweite HDD, installiere ein W8.1 Pro 64-Bit und teste es. Funktioniert
    es ohne Linux-Dual-Boot dürfest Du den Fehler gefunden haben.

    Habt ihr noch eine Idee, was das Problem sein könnte? Falls noch weitere Infos benötigt werden, kann ich euch diese gerne mitteilen.

    Ist das BIOS aktuell?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    • Als Antwort vorgeschlagen Ben-neB Sonntag, 28. September 2014 20:09
    • Als Antwort markiert Pascal Buehler Montag, 29. September 2014 07:04
    Donnerstag, 18. September 2014 21:27
  • > Sobald die Installationsvorbereitungen erledigt sind, startet das
    > Notebook neu und das Feature wird beim erneuten Hochfahren eingerichtet.
    > Dieser Vorgang bricht bei 95% ab, mit der Fehlermeldung, dass die
    > Einrichtung des Feature nicht abgeschlossen wurde und die Änderungen
    > wieder Rückgängig gemacht werden.
     
    Was steht unter C:\Windows\Logs im Log von dism und ggf cbs? Bitte nicht
    komplett posten - die sind zu groß. Anhand von Datum/Uhrzeit analysieren
    und nach "error" suchen :)
     

    Martin

    Mal ein GUTES Buch über GPOs lesen?

    NO THEY ARE NOT EVIL, if you know what you are doing: Good or bad GPOs?
    And if IT bothers me - coke bottle design refreshment :))
    Freitag, 19. September 2014 07:17
  • Hallo Ben

    Ich hatte noch eine Installation von VMWare Player auf dem Notebook. Nachdem ich diesen deinstalliert habe, machte es zuerst den Eindruck als funktioniere es. Die Einrichtung der Features lief bei den zuvor stehengebliebenen 95% durch und das Notebook startete nochmals neu. Anschliessend kam nochmals die Meldung, dass Features eingerichtet werden, welche allerdings bei 98% wieder abbrach und die Änderungen rückgängig machte.

    Die Einstellungen unter dem Link habe ich getestet. Leider kein Erfolg gehabt.

    Gruss

    Montag, 22. September 2014 08:03
  • Hi,

    damit solltest Du aber der Sache schon mal ein wenig näher gekommen sein... Irgendwelche Fehlermeldungen im Ereignislog?

    Ist der VMware Player wirklich vollständig deinstalliert?

    http://pricklytech.wordpress.com/2014/02/25/windows-8-1-vmware-player-and-hyper-v-are-not-compatible/

    Vielleicht hilft auch noch der Befehl, der da genannt wird (dürfte aber eigentlich nur bei bereits installiertem Hyper-V funktionieren).


    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Montag, 22. September 2014 08:11
  • Hi,

    Danke für die Antworten. Ich habe heute Abend wieder Zugang zu dem Notebook und werde die Vorschläge testen.

    Melde mich anschliessend wieder.

    Gruss

    Pascal

    Montag, 22. September 2014 08:15
  • Hi,

    In den Logs ist weiter nichts auffälliges. Der VMWare Player ist deinstalliert. Ich habe von VMWare noch ein "Aufräumscript" gefunden, um Installationsreste vollständig zu entfernen. Ob das allerdings etwas gebracht hat, bin ich mir nicht sicher, da das doch recht schnell ging.

    Der Befehl hat leider nichts gebracht. Das BIOS ist auf den aktuellsten Stand.

    Ich habe so langsam das Gefühl, dass ich um eine Neuinstallation nicht herum komme. Als alternative kann ich noch ein Image der Windowsinstallation machen und das Linux bzw. Dualboot entfernen.

    Gruss

    Pascal

    Dienstag, 23. September 2014 08:20
  • Wäre jetzt auch meine letzte Idee... wenn das eine Möglichkeit wäre.

    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Mittwoch, 24. September 2014 12:58
  • Hallo Zusammen.

    Nun konnte ich die Hyper-V Rolle erfolgreich installieren. Lösung: Boot von der Windows 8 DVD -> Computerreparatur -> Eingabeaufforderung -> bootrec.exe /fixmbr und bootrec.exe /fixboot -> die Linux Partitionen löschen.

    Anscheinend gab es Probleme mit dem Dualboot per Linux Bootloader Grub 2. Durch die oben genannten Schritte konnte ich den Bootloader und das Linux entfernen, ohne dass ich Windows neu installieren musste oder dass nachher Probleme mit der Windows Installation entstanden.

    Gruss

    Pascal

    • Als Antwort vorgeschlagen Ben-neB Sonntag, 28. September 2014 20:09
    • Als Antwort markiert Pascal Buehler Montag, 29. September 2014 07:04
    Sonntag, 28. September 2014 19:07
  • Ja super! Danke für die Rückmeldung!

    Gruß

    Ben

    MCITP Windows 7

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Sonntag, 28. September 2014 20:10