none
WDS mit Windows XP RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich muss bei uns einen WDS auf einem W2K8R2 installieren. Leider müssen wir noch Windows XP ausrollen da unsere Hauptanwendung leider immer noch nicht für Windows 7 frei gegeben ist. Ich habe mich da mal ein bißchen durchgelesen. Wie es aussieht kann ich das WAIK auf dem Server installieren und damit dann einige Einstellungen machen (z.B. Ländereinstellungen, Partitionen, Domänenaufnahme,...).

    Wo kann ich denn dann die restlichen Einstellungen machen wie z.B. dass keine Spiele drauf sind, dass der MSN Explorer nicht drauf kommt und dass ich den IE6 installieren kann. Leider ist für diese Anwendung auch nur max. der IE 6 erlaubt.

    Habe ich auch wie früher beim RIS die Möglichkeit dass ich Updates nachinstallieren kann?

    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.

     

    Viele Grüße

    Thomas

    Mittwoch, 27. Oktober 2010 06:38

Antworten

Alle Antworten

  • Am 27.10.2010 schrieb Wagner Thomas:

    ich muss bei uns einen WDS auf einem W2K8R2 installieren. Leider müssen wir noch Windows XP ausrollen da unsere Hauptanwendung leider immer noch nicht für Windows 7 frei gegeben ist. Ich habe mich da mal ein bißchen durchgelesen. Wie es aussieht kann ich das WAIK auf dem Server installieren und damit dann einige Einstellungen machen (z.B. Ländereinstellungen, Partitionen, Domänenaufnahme,...).

    Ist Google kaputt? Sorry, aber um XP unattended zu installieren gibt
    es mittlerweile sehr sehr viele Hinweise:
    http://www.heisig-it.de/unattended1.htm
    http://support.microsoft.com/kb/907445/de
    http://www.pc-erfahrung.de/windows/anleitungen/windows-xp-unattended-installation-winntsif-teil-1.html
    Das hat wirklich nur 5 Sekunden gedauert die Links zu finden. Und ja,
    Updates können integriert werden und auch der IE6 bleibt erhalten wenn
    man nicht via WSUS/WU/MU den IE7 oder IE8 installiert. Der vielleicht
    im nächsten Jahr kommende IE9 ist nicht für XP freigegeben.

    Wo kann ich denn dann die restlichen Einstellungen machen wie z.B. dass keine Spiele drauf sind, dass der MSN Explorer nicht drauf kommt und dass ich den IE6 installieren kann. Leider ist für diese Anwendung auch nur max. der IE 6 erlaubt.

    Auch dazu gibts Hinweise in den Links, gelesen hab ich das schon.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Mittwoch, 27. Oktober 2010 08:02
  • Hallo Winfried,

    vielen Dank für Deine Mühe. Ich wollte das ganze eben etwas abkürzen, geb ich zu, sorry.

    Ist denn das WAIK noch imemr das aktuelle Bearbeitungsprogramm für die Installationsdateien oder gibt es da was neueres/besseres?

    Kann ich denn einen RIS-Server und einen WDS zur gleichen Zeit im gleichen Netz laufen lasssen?

    Vielen Dank nochmals.

    Viele Grüße
    Thomas

    Mittwoch, 27. Oktober 2010 08:35
  • Am 27.10.2010 schrieb Wagner Thomas:

    Ist denn das WAIK noch imemr das aktuelle Bearbeitungsprogramm für die Installationsdateien oder gibt es da was neueres/besseres?

    Weiß ich nicht.

    Kann ich denn einen RIS-Server und einen WDS zur gleichen Zeit im gleichen Netz laufen lasssen?

    RIS war bis incl. W2003SP1. Seit SP2 für W2003 heißt das IMHO WDS.
    hast Du noch einen RIS auf W2KSP4 am laufen oder weshalb die Frage?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Mittwoch, 27. Oktober 2010 08:51
  • Hallo Winfried,

     

    ich habe einen Server 2003 mit RIS im Moment am Laufen. Wir haben darauf etwa 15 verschiedene Installationsabbilder liegen. Die Frage richtet sich dahingehend ob ich die beiden Systeme parallel laufen lassen kann und die Installationsabbilder nach und nach migrieren kann oder ob es nur einen "harten Schnitt" gibt, wo es dann heißt dass ich alle alten Abbilder erst auf den neuen migrieren muss, und dann den alten sofort aus dem Betrieb nehmen muss.

    Viele Grüße

    Thomas

    Mittwoch, 27. Oktober 2010 09:01
  • Hallo Thomas

    solange PXE nur auf einen der beiden Servern akitiviert ist, sollte es kein Problem sein.

    Gruß
    Andrei

    Montag, 1. November 2010 07:46
    Moderator