none
Exchange 2019 mit Outlook 2016 mehre Postfächer öffnen

    Frage

  • wenn ich beim Exchange Server 2019 einem User Vollzugriff auf ein anderes Postfach gebe, bekommt er im outlook sofort das Anmeldefenster und das geht dann nicht mehr weg, auch wenn man die richtigen Daten eingibt kommt es immer wieder.

    Exchange Server 2019

    Windows10

    Office 2016

    alle aktuell.

    danke

    Donnerstag, 11. April 2019 06:33

Alle Antworten

  • Hallo Anko,

    das ist etwas zu allgemein.

    Deine Clients sind Mitglied in der Domäne? Ja!

    Du hast die Mapi over Https Einstellungen für interne Zugriffe auf integrierte Authentifizierung gestellt? Ja!

    Der FQDN des Clientzugriffspunktes für Exchange unterscheidet sich vom DNS namen Deiner AD Domäne?
    Beispiel: EXCAS.meinedom.de für Exchange und meinedom.local für die AD Domäne.
    hast Du die Zone *.meinedom.de zu den lokalen Intranet Zonen im IE hinzugefügt?

    Wenn Du mit Hilfe des OWA das Postfach öffnest, funktioniert es dann?

    https://EXCAS.meinedom.de/mail/das_andere_postfach@meinedom.de

    Anmelden mit dem Benutzer der Vollzugriff hat.

    Ist noch ein Proxy zwischen Client und Exchange Client Access Service?

    Viele Grüße Malte

    Freitag, 12. April 2019 06:52
  • Vielen Dank für den Hinweis mit dem Crossposting.

    Das wird auch bei mir diskutiert, schon mit Antworten:
    https://www.msxforum.de/community/index.php/Thread/16490-Exchange-2019-mit-Outlook-2016-mehre-Postf%C3%A4cher-%C3%B6ffnen/?postID=92777#post92777

    Im Bereich Exchange sind nicht so ganz viele unterwegs, die meisten (wie ich) in diversen Foren

    Hinweise auf Crosspostings verhindern, das man sich mehrfach über das gleiche Thema Gedanken macht und seine wertvolle Freizeit opfert...


    Gruß Norbert

    Freitag, 12. April 2019 16:36
    Moderator