locked
offline erstellte Dateien werden beim Synchronisieren gelöscht RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

    an einem W7-64bit Client, der Mitglied in einer W2K3-AD-Domäne ist hab ich ein herbes Problem mit den Offlinedateien:

    Alle Dateien, die offline in einem offline verfügbaren Ordner angelegt werden, werden beim Synchronisieren kommentarlos gelöscht.
    Sie sind auch nach Verbindungstrennung nicht wieder verfügbar, sondern komplett weg.
    Dabei ist es egal, ob die Verbindungstrennung oder der -aufbau während der User-Sitzung geschieht oder durch Neu starten.

    Das online Arbeiten in der Domäne ist problemlos. Auch bereits online erstellte Dateien, die offline geändert werden, sind kein Problem.  - die Änderungen werden beim Synchronisieren übernommen, also scheint hier die Sychronisation zu funktionieren.

    Die Offline-Dateien wurden mittels GPO so definiert, dass beim An- und Abmelden synchronisiert wird und lokale Benutzerofflinedateien erhalten bleiben.
    Die GPO wird auch korrekt übernommen.

    XP-Clients arbeiten im selben Netz wie erwartet, also ohne diesen Fehler.

    Neuinitialisierung der Offline-Dateien ändert nichts, ich habe den Rechner auch schon komplett aus der Domäne genommen und auch in eine andere OU, um die GPO ausser Kraft zu setzen. War also ohne jede Auswirkung.

    Selbst eine Neuinstallation des OS ohne weitere Software und nur als allgemeiner Client ohne besondere GPO-Festlegungen brachte kein anderes Ergebnis.

    Gruß
    Kai

    • Typ geändert Andrei Talmaciu Montag, 3. Januar 2011 10:16 inaktiver Thread
    Sonntag, 12. Dezember 2010 16:53

Alle Antworten