none
automatische Lizenzaktivierung von Office 365 auf Win2019 RDS-Farm RRS feed

  • Frage

  • Wir habe eine Windows Server 2019 RDS-Farm. Auf den Win2019-Servern ist Office 365 (1902 Build 11328.20392) installiert und für die "gemeinsame Benutzung" aktiviert. Auf einer Netzwerkfreigabe werden die Lizenztoken von Office 365 für die Benutzer abgelegt. Nach dem ersten Start einer Office-App auf der Farm bekommt der Benutzer die Aufforderung zur Lizenzaktivierung angezeigt. Nach erfolgerter Authentifizierung mit seiner Emailadresse wird ein Lizenztoken in der oben genannten Netzwerkfreigabe abgelegt. Ist der Lizenztoken nun vorhanden, kann er sich an jeden anderen Framserver anmelden. Die Lizenz wird nun automatisch aktiviert bzw. bestätigt.

    Auf unserer bisherigen RDS-Farm unter Windows 2012 wurde auch bei Erstanameldung dem Benutzer keine Lizenzaktivierungsaufforderung angezeigt. Die Liezenz wurde automatisch bestätigt und ein Lizenztoken für den Benutzer abgelegt.

    Warum geht das unter Windows Server 2019 nicht mehr? Was muss konfiguriert werden, damit die Bestätigung der Lizenz für den Benutzer auch bei Erstanmeldung automatisch funktioniert?

    Gruß SiLaus

    Dienstag, 7. Januar 2020 12:23

Antworten