locked
W7 Pro 64: Windows Search Energiesparoptionen bei Akkubetrieb verschwunden RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass mein Notebook (Lenovo W500, 8GB RAM, 500 GB HDD) in letzter Zeit eine dramatisch kürzere Akkulaufzeit hat. Das System läuft unter Windows 7 Professional 64 Bit. Als Ursache habe ich im Taskmanager den Prozess "SearchIndexer.exe" entdeckt, der auch im Akkubetrieb immer sehr aktiv ist.

    Da ich mich erinnerte, in den Energieoptionen im Punkt "Suche und Indizierung" im Akkubetrieb die Einstellung "Energiesparen" ausgewählt zu haben, schaute ich gleich noch einmal nach und: Der Punkt "Suche und Indizierung" taucht einfach nicht mehr auf! (Ich habe natürlich auch sicherheitshalber "Alle Optionen" einblenden angewählt).

    Ich habe zusätzlich das "Berechtigungen für Windows Search-Datenverzeichnis" Problem, siehe: http://social.technet.microsoft.com/Forums/de-DE/w7itprogeneralde/thread/362c9ecc-5e1f-42b9-84f6-be2a4cf6fa53

    Zunächst habe ich die Fehlerbehebungstipps von Andrei Talmaciu mit dem Registrierungseditor durchgeführt und auch dafür gesorgt, dass der Nutzer "SYSTEM" Vollzugriff auf alle zu indizierenden Ordner hat. Leider ohne Erfolg!

    Habt Ihr evtl. noch Tipps (ausser Windows Neuinstallation)? Könnte es sich evtl. um einen Bug in der Windows Search handeln?

     

    VG

     

    Philipp

    Mittwoch, 7. April 2010 11:37

Alle Antworten

  • Hallo,

    > Habt Ihr evtl. noch Tipps (ausser Windows Neuinstallation)? Könnte es sich evtl. um einen Bug in der Windows Search handeln?

    Start > Ausführen > msconfig > Systemstart > alles deaktivieren
    Start > Ausführen > msconfig > Dienste > alle Microsoft Dienste ausblenden > die verbleibenden deaktivieren > Neustart
    Und jetzt?

     


    Gruß Sven
    Donnerstag, 8. April 2010 15:04
  • Hallo Sven,

    danke für den Tipp - mit msconfig alles Unnötige zu deaktivieren hatte ich noch nicht ausprobiert.

    Ergebnis ist ein deutlich schneller startendes System, aber leider taucht der Eintrag zum Konfigurieren der Indexierung bei Akkubetrieb weiterhin nicht mehr in den Energieoptionen auf...

    Gruß

    philippp

    Donnerstag, 8. April 2010 16:01
  • Das Verhalten kann in den Richtlinien für den lokalen Computer geändert werden:

    - Management-Console aufrufen mit Windows-Taste, mmc eintippen, dann Strg-Shift-Return, um mit Admin-Rechten zu starten, Sicherheitsabfrage bestätigen

    - Menü Datei, SnapIn hinzufügen, Gruppenrichtlinienobjekt-Editor hinzufügen

    - In der Hierarchie über Computerkunfiguration, Administrative Vorlagen, Alle Einstellungen zu 'Indizierung im Akkubetrieb verhindern, um Energie zu sparen' gehen und

    - diese Richtlinie aktivieren.

    Richtlinien können sofort angewandt werden, indem in einer mit Administratorrechten gestartete Konsole (wie oben), cmd eingetippt wird:

    - in der  Konsole ('DOS-Fenster') eintippen: gpupdate -force

    Grüße

    Philip G.


    • Bearbeitet philip'g' Montag, 6. Februar 2012 11:45
    Montag, 6. Februar 2012 11:43
  • Moin Sven,

    da der Suchindex ein Windows-Dienst ist, bleibt er mit diesem Vorgehen aktiv. Dieser Vorschlag hilft nur, falls man die Ursache für einen Fehler eingrenzen möchte: Wenn das System nach dem Neustart besser läuft, weiß man, dass es nicht an einem Windows-Dienst lag ... :)

    Grüße

    Philip G.

    Montag, 6. Februar 2012 11:47