none
Netzlaufwerk ausblenden für bestimmte User RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute,

    ich habe 2 Freigegebene Ordner, diesen habe ich jeweils einen Laufwerksbuchstaben zugeordnet in der Gruppenrichtlinienverwaltung.

    Das erste Laufwerk nennen wir es F:\ ist für alle User gedacht, das zweite Laufwerk G:\ ist nur für bestimmte User.

    Dies funktioniert auch soweit d.h. die User welche auf G:\ keinen zugriff haben sollen, haben diesen auch nicht.

    Die Schwierigkeit liegt eher darin das ich dieses Laufwerk für die User welche keinen Zugriff haben ausblenden möchte.

    Leider habe ich noch keinen wirklichen Ansatz gefunden um mein Problem zu lösen. ABE funktioniert hier ja leider nicht.

    Kann ich dies über die Zielgruppenadressierung oder per GPO lösen.

    Danke schonmal für die Hilfe

    Grüße Mike

    Freitag, 12. Oktober 2012 14:50

Antworten

Alle Antworten

  • Am 12.10.2012 schrieb Tigger28:

    ich habe 2 Freigegebene Ordner, diesen habe ich jeweils einen Laufwerksbuchstaben zugeordnet in der Gruppenrichtlinienverwaltung.

    Das erste Laufwerk nennen wir es F:\ ist für alle User gedacht, das zweite Laufwerk G:\ ist nur für bestimmte User.

    Dies funktioniert auch soweit d.h. die User welche auf G:\ keinen zugriff haben sollen, haben diesen auch nicht.

    OK.

    Die Schwierigkeit liegt eher darin das ich dieses Laufwerk für die User welche keinen Zugriff haben ausblenden möchte.

    Weshalb ausblenden? Gar nicht erst einblenden lassen.

    Leider habe ich noch keinen wirklichen Ansatz gefunden um mein Problem zu lösen. ABE funktioniert hier ja leider nicht.

    Weshalb funktioniert ABE 'hier' nicht?

    Kann ich dies über die Zielgruppenadressierung oder per GPO lösen.

    Du kannst natürlich die Laufwerkszuweisung mit der
    Zielgruppenadressierung koppeln. Dann bekommen sie das Laufwerk nicht.
    Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann nimm ihnen auch die
    NTFS-Berechtigungen, dann können sie es auch sehen, aber sie haben
    keinen Zugriff.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Freitag, 12. Oktober 2012 16:56
  • Hallo Winfried,

    danke für deine schnelle Antwort, ich habe mich falsch ausgedrück es geht hier nicht um freigegebene Ordner sondern um freigegebene Partitionen,

    welche ich mit einem Laufwerksbuchstaben versehen habe damit diese im Arbeitsplatz angezeigt werden, daher funktioniert hier ABE nicht.

    Ich habe jetzt alle User welche das Laufwerk G sehen sollen in eine extra Sicherheitsgruppe gesteckt. Nur leider weiß ich nicht was ich wie genau bei der

    Zielgruppenadressierung einstellen muss, damit das Laufwerk für alle anderen ausgeblendet wird.

    Grüße Mike


    • Bearbeitet Tigger28 Montag, 15. Oktober 2012 11:22
    Montag, 15. Oktober 2012 11:21
  • Werfe Dein jetziges Konstrukt in die Tonne und setz es z.B. wie folgt um:

    Using Group Policy Preferences to Map Drives Based on Group Membership
    http://blogs.technet.com/b/askds/archive/2009/01/07/using-group-policy-preferences-to-map-drives-based-on-group-membership.aspx

    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net

    Montag, 15. Oktober 2012 12:02
    Moderator
  • Vielen Dank hat wunderbar geklappt :-)
    Dienstag, 16. Oktober 2012 10:21