none
KB4011626 - Outlook 2016 entfernt PDF Dokumente beim weiterleiten

    Allgemeine Diskussion

  • FYI

    Nach Installation des Sicherheitsupdates für Outlook 2016 (KB4011626), werden PDF Dokumente unter folgenden Umständen aus der Mail entfernt:

    • Dateianhang ist eine PDF Datei und die empfangene E-Mail ist  als Nur Text formatiert

      UND

    • Diese E-Mail weitergeleitet wird


    Lösung:

    Deinstallation des Updates (KB4011626) über den WSUS oder die Systemsteuerung/Einstellungen.

    Grüße Jesse



    Donnerstag, 11. Januar 2018 12:23

Alle Antworten

  • Kann das bestätigen, alternative Lösungen:

    1. Speichern der Anlage und anschließend wieder einfügen

    2. Weiterleitung der Mail ohne diese zu öffnen. Das Vorschaufenster darf dabei auch nicht aktiv sein.

    Grüße

    Michael

    Donnerstag, 11. Januar 2018 15:28
  • Hallo,

    Bei uns in der Firma ist es leider etwas schlimmer. Zum Glück haben wir es noch rechtzeitig in der Pilotgruppe gemerkt. Es betrifft nämlich nicht nur PlainText und PDFs, sondern auch andere eMail-Formate und offenbar alle Anhänge, also auch Office-Dokumente und sogar angehängte eMails.

    Allerdings werden die Anhänge nicht entfernt, weil man soweit erst gar nicht kommt. Beim Doppelklick auf die eMail stürzt Outlook nämlich komplett ab und versucht neu zu starten. Anschließend funktioniert es wieder, solange man nicht wieder eine eMail mit Anhang zu öffnen versucht.

    Deinstalliert man den Patch KB4011626, dann funktioniert wieder alles wie es soll. Das geht normalerweise sogar ohne Neustart des Rechners. Man kann es auch umgekehrt nachstellen, also den Patch erneut installieren und dann knallt es wieder. Nach erneuter Deinstallation ist der Fehler dann wieder weg.

    Ist natürlich schlecht, weil der Patch als wichtig eingestuft wird. Leider habe ich aber noch niemanden mit dieser krassen Ausprägung des Problems gefunden. Weiß man schon, ob Microsoft zeitnah einen Bugfix rausbringt? Oder müssen wir bis zum nächsten Patchday mit der Sicherheitslücke leben?

    Viele Grüße

        Paul

    Mittwoch, 17. Januar 2018 12:19
  • Wir haben das gleiche problem in der Firma, auf diese Fehlerursache zu kommen ist auch nicht sofort offensichtlich, aber da hat der Post schon mal weitergeholfen. Hoffentlich fixt Microsoft das, solange wird das Update via WSUS erstmal deinstalliert.
    Donnerstag, 18. Januar 2018 10:24
  • das dürfte das Problem beheben. Kommt aber nicht über Wsus...

    https://support.microsoft.com/en-us/help/4011123

    walter

    Mittwoch, 24. Januar 2018 15:26
  • Hallo Walter

    Danke für den Hinweis auf 4011123.

    Bisher dachte ich, das MS KB-Artikel sequentell durch nummeriert werden.
    Nun aber: KB4011626 vom 19.12.2017 und dann KB4011123 vom 18.1.2018....

    Da soll mal einer den Überblick behalten....

          ABER: Ja, das Problem wird bei mir damit behoben.

    Leider lässt sich der Patch nicht aus dem Microsoft Update Katalog in den WSUS importieren.
    Hat jemand dazu eine kluge Idee ?

    RS

    Mittwoch, 24. Januar 2018 22:19
  • das dürfte das Problem beheben. Kommt aber nicht über Wsus...

    https://support.microsoft.com/en-us/help/4011123

    walter

    Kann ich auch bestätigen!

    Wäre zwar klasse gewesen, wenn es auch über den WSUS verteilbar wäre.


    Gruß
    Jesse

    Note: Posts are provided without warranty.


    Freitag, 26. Januar 2018 10:20
  • Nun auch endlich über den WSUS ausrollbar!

    KB4011682 (13.02.2018)

    Donnerstag, 15. Februar 2018 14:22