none
Zugriff auf OWA RRS feed

  • Frage

  • Hallo miteinander

    Ich habe einen Exchange 2013 Server am laufen der soweit iO ist.

    Nun zum kniffligen Teil ich möchte für gewisse User eine 2 Weg Authentifizierung errichten aber eben nicht für alle. Meine Laienhafte Vorstellung wäre das ich die normal OWA Page so belasse und eine zweite Frontend Seite eröffnen in der ich die Authentifizierung ermögliche. Somit gebe ich den 2 Weg User eine neue URL und die Sache würde laufe.

    Kann mir jemand sagen ob das technisch möglich ist? Falls ja wie?

    Falls eine Technische Lösung so nicht möglich ist wäre ich dankbar über jeden Tipp.

    Danke schon im Voraus!!!

    Freitag, 27. November 2015 09:45

Antworten

Alle Antworten

  • Nein, das geht nicht.

    Wieso 2-Wege?

    Ist doch jetzt auch so, (je nach Einstellung) muss sich der User am OWA mit Mailadresse oder Domain\User und Passwort anmelden.

    Der Sinn erschließt sich mir gerade nicht so ganz....

    ;)


    Gruß Norbert

    Freitag, 27. November 2015 10:22
    Moderator
  • Kundenwunsch: Das die Sicherheit erhöht wird möchte er eine weiter Authentifizierungsmethode auf der Homepage
    Freitag, 27. November 2015 10:49
  • Was hat das jetzt mit der Homepage zu tun?

    :-o


    Gruß Norbert

    Freitag, 27. November 2015 13:41
    Moderator
  • Am 27.11.2015 schrieb StefanRoth:
    Hi,

    Ich habe einen Exchange 2013 Server am laufen der soweit iO ist.

    Nun zum kniffligen Teil ich möchte für gewisse User eine 2 Weg Authentifizierung errichten aber eben nicht für alle.

    Und wie verhindert man bei deiner Vorstellung, dass sich die Leute mit 2-Faktor Authentifizierung nicht einfach ohne den zweiten Faktor auf der anderen Webseite anmelden? Geht sicher irgendwie, klingt aber nach "von hinten durch die Brust"... ;)

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #34:
    When you don't know what to do, walk fast and look worried.
    nntp-bridge Zugriff auf die MS Foren wieder möglich: https://communitybridge.codeplex.com/

    Sonntag, 29. November 2015 00:16
  • Schönmal über Office 365 nachgedacht? https://support.office.com/en-au/article/Set-up-multi-factor-authentication-for-Office-365-8f0454b2-f51a-4d9c-bcde-2c48e41621c6

    Ansonsten für eine reine On-Premise Variante würde es halt über einen vorgeschalteten Reverse Proxy funktionieren (OWA nur über Reverse Proxy erreichbar), wobei das dann halt für alle gilt bzw. gelten sollte. Beide Interfaces erreichbar zu machen sorgt, wie Norbert schon sagte, nur dafür das die "zusätzliche" Absicherung umgangen wird.


    Gruß,

    Olaf

    Sonntag, 29. November 2015 18:49