none
Freigabe an Benutzer gibt nicht frei RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    habe unsere Leute in 2 Unternehmenseinheiten geteilt. Wenn nun ein Lead das in Gruppe A erstellt worden ist jemand aus Gruppe B sehen soll dachte ich kann man das über die Benutzer-Freigabe machen. Hab's jeden falls so gelernt.

    Gesagt getan und was passiert nix.
    Keine Leads, keine Meldung, keine Fehler.

    Was muss man noch einrichten damit die Leads aus der Freigabe für die anderen Benutzer zu sehen ist?

    Vielen Dank Jens

    Freitag, 4. März 2011 12:11

Antworten

  • Hallo Jens,

    genau so funktioniert es. Wie hast du denn die Freigabe für den zweiten Benutzer erstellt?


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Mittwoch, 29. Oktober 2014 07:13
    Freitag, 4. März 2011 12:45
  • OK hier die Lösung auch wenn es keine Erklärung ist.

    Da man Benutzer in CRM nicht löschen kann versuche ich alte deaktivierte Benutzer zu recyceln, anscheint war von diesem das Profiel kaputt.

    ich habe dann die Domainamen auf ein Testuser geändert und diesen wieder deaktiviert.

    Danach einen Benutzer richtig und komplett neu erstellt, damit hat es sofort funktioniert.

    Gruß Jens

    • Als Antwort markiert Jens Wichmann Freitag, 4. März 2011 14:39
    Freitag, 4. März 2011 14:39

Alle Antworten

  • Hallo Jens,

    genau so funktioniert es. Wie hast du denn die Freigabe für den zweiten Benutzer erstellt?


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Mittwoch, 29. Oktober 2014 07:13
    Freitag, 4. März 2011 12:45
  • 1. Lead öffnen

    2. Aktions-Menü / Freigabe

    3. Benutzer auswählen

    4. Haken bei lesen

    5. ok

     

    Freitag, 4. März 2011 13:50
  • OK hier die Lösung auch wenn es keine Erklärung ist.

    Da man Benutzer in CRM nicht löschen kann versuche ich alte deaktivierte Benutzer zu recyceln, anscheint war von diesem das Profiel kaputt.

    ich habe dann die Domainamen auf ein Testuser geändert und diesen wieder deaktiviert.

    Danach einen Benutzer richtig und komplett neu erstellt, damit hat es sofort funktioniert.

    Gruß Jens

    • Als Antwort markiert Jens Wichmann Freitag, 4. März 2011 14:39
    Freitag, 4. März 2011 14:39