none
SCCM2007 -R2 - OSD Task Sequence - Auto Apply Drivers RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    seit neuestem dauert meine "Auto Apply Drivers" funktion extreeeem lange (+45-60min)

    Wir haben lediglich einen neuen DP hinzugefügt in einem Seperatem Netz der für die normalen Clients nicht erreichbar ist (managed Server) und 2 neue Treiber Pakete hinzugefügt.

    Leider finde ich in den üblichen Logs (smsts / panther\setupact setuperr) keinerlei hinweise darauf warum es denn solange dauert..

    die neuen treiberpakete sind auch grade mal 70 MB mehr...

    wo fange ich am besten an zu suchen? Wie installiert ihr treiber? auto apply oder selectiv & WMI?

    gruß

     

    Montag, 8. November 2010 15:25

Alle Antworten

  • Es könnte daran liegen, dass der Client ggfs den DP nicht erreich kann und in einen timeout läuft. Das sollte aber im smsts.log zu sehen sein. Sollte aber nicht passieren, wenn die Boundaries korrekt gesetzt sind.
    Auto apply drivers empfehle ich eigentlich nie, sondern immer noch Apply driver package, aber das hängt von den Anforderungen ab bzw dem Aufwand, den man inverstieren will/muss.

    Dienstag, 9. November 2010 21:17
    Beantworter
  • kann es auch daran liegen das einer meiner 3 DP's für die clients nicht erreichbar ist? steht in einem seperatem netz und versorgt server.

    der 3te (server DP) hat aber auch keine treiber für die clients...

     

     

    Mittwoch, 10. November 2010 08:49
  • Das ist von den Boundaries abhängig. Wenn der DP in einem content location reply zurückgegeben wird, dann ja.
    Mittwoch, 10. November 2010 22:31
    Beantworter